• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 24. September 2014
    Blogging November - 1058

    Seit ein paar Jahren - ungefähr, seit ich nicht mehr zu Hause wohne - ok, seit ein paar Jahrzehnten - denke ich immer mal wieder: wie schön wäre es, wenn alle meine Handtücher unversehrte, unverknotete und ausreichend große Schlaufen zum Aufhängen hätten!
    Immer mal wieder, wie gesagt. Wenn ich morgens ins Bad komme, und ein Handtuch ist auf den Boden gefallen. Oder noch mehr, wenn ich abends ins Bett will, nach dem Zähneputzen das Handtuch aufhänge, es fällt runter, ich hänge es wieder auf, gehe zur Tür, es fällt runter, ich hänge es wieder auf - etc. Natürlich, es gibt auch Phasen, in denen ich diese Thematik ignorieren kann. Aber es gibt auch immer mal wieder solche, in denen es mich regelrecht verrückt macht, dass nicht alle meine Handtücher funktionelle Aufhängdinger haben. Dann spreche ich mich Leuten darüber, bevorzugt gerne mit Leuten, die in ihrer Freizeit nähen. Ich sage Dinge wie: "Was ja auch mal eine Idee wäre, wäre, es mir zum Geburtstag zu wünschen, dass jemand an alle meine Handtücher Aufhängdinger macht!"

    Möglicherweise war das immer zu subtil. Ich glaube aber nicht. Ich glaube, keiner hat Lust dazu.

    Ist jetzt aber auch egal, ich habe das Problem ganz alleine gelöst. So:



    Für einen so lächerlich geringen Geldbetrag, dass ich ihn schon wieder vergessen habe, ist mein Leben unendlich viel besser geworden. Jeden Tag freue ich mich mehrfach - morgens mindestens 3x (Duschhandtuch, Haarehandtuch, später Händehandtuch), nachmittags ca. 2x (Händehandtuch) und abends nochmal mindestens 3x (Kopfhandtuch, 2x Händehantuch) darüber, dass jetzt nichts mehr runterfällt und nichts mehr gefrickelt werden muss und so weiter. An allen Handtuchhaken im Bad hängt jetzt so eine bunte Schlaufe mit Clip dran - wenn ein Handtuch dann von sich aus ein Aufhängding mitbringt, prima, wenn nicht, clip!, auch egal. Clip! Clip! Clip!! Ich könnte den ganzen Tag Handtücher festclipsen und mich darüber freuen!

    Alles ist gut, mein Leben verläuft ab jetzt auf einer nie gekannten Entspannungsebene.

    _____________________
    Heute aussortiert: 2 alte Fernsehzeitungen, ein Sammelsurium an Bleistiftstummeln, alten Haarbändern, ausgequetschen Handcremetuben, Luftballons, Bedienungsanleitung vom Kindle, olle Kopfhörer. Alles in einer Schachtel im Wohnzimmertisch gefunden. Alles in den Müll geworfen.

    November seit 5527 Tagen

    Letzter Regen: 11. Mai 2021, 23:16 Uhr