• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 20. Dezember 2012
    Blogging November - 414

    Im Gang voller Wartenden vor den vier Aufzügen im Rapunzelturm einfach mal ganz laut "5 Euro auf den hinten links!" gerufen. Klassische Übersprungshandlung. Das hätte ein ganz großer Spaß werden können, aber die Leute waren zu langsam, bis irgendwer den offenen Mund wieder zugeklappt hatte, war der Aufzug längst da und ich hatte mich derweil schon ein kleines Wettbüro dort aufschlagen sehen, mit Bauchladen, war von Bauchladenwettbüro über Bauchladen generell (wo sieht man die noch? Im Kino beim Eisverkauf?!) zu mobilen Hotdogverkäufern und Personen mit Bierrucksack abgewandert und dann irgendwie zu Schuhputzern gekommen, sieht man ja auch nicht mehr, dafür sind an den meisten Rolltreppen an Bahnhöfen diese Borstenpuschel, an denen man sich unempfindliches Schuhwerk mal etwas aufpolieren kann, ist sehr praktisch. Nur, falls es Ihnen noch nicht aufgefallen sein sollte. Im Büro habe ich aber natürlich auch Schuhputzzeug. Und eine Kleiderbürste. Und Feinstrumpfhosen, Ersatzschuhe, Kleidung, eigentlich alles, ich könnte im Pyjama ins Büro gehen und erst dort den Rest erledigen, das wäre kein Problem. Tatsächlich war ich vor ein paar Tagen mit gleich drei Pyjamas im Büro und habe diese auch dort anprobiert. Waren alle sehr bequem und es fiel mir schwer, nicht im Pyjama gleich auf die Liege ein paar Räume weiter zu fallen, sondern wieder in die andere Kleidung zurückzuwechseln.

    Nunja. Den einen Tag bringe ich jetzt sicher auch noch ohne größere Ausfälle rum.




    Heute vor zig Jahren:
    Um 15:45 Uhr ist Klassentreffen von der Grundschule. Vorher hole ich noch Fotos ab. Dann treffen ich mich mit Anja und Tanja und dann kommt Pe mit den drei Markussen und E. Wir kaufen Blumen für Frau K. und Süßigkeiten für die Fahrt und fahren dann mit dem Bus hin. Alle sahen wie immer aus, der einer der Markusse nicht, der sah aus wie ein Fußgängerzonen-Penner-Punk. Es war ganz lustig und Frau K. hatte sich nicht verändert. Mitten im Klassentreffen sagte Tanja plötzlich, sie hätte was zum Rauchen dabei. Es ergab sich aber keine Gelegenheit. Hinterher gingen wir noch in ein Bistro was trinken. Sonst nichts.

    November seit 4260 Tagen

    Letzter Regen: 22. November 2017, 00:41 Uhr