• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 24. September 2015
    Blogging November - 1422

    Ich war heute auf einem Elternabend und habe es geschafft, mich zu nichts wählen zu lassen. Hurra, damit bin ich nun endgültig "ämterfrei". Zu einem kleinen Trick habe ich allerdings gegriffen, ich kenne ja diesen Drang, den ich immer verspüre, wenn irgendwas nicht erledigt wird und weshalb ich dann manchmal in Nacht- und Nebelaktionen ganze Büroküchen umräume, dieses "bevor wir hier noch lange reden, mach ich das rasch". Deshalb habe ich vorgesorgt und schnellte gleich wie eine Feder aus dem Stuhl, als die Frage nach der Wahlleiterin gestellt wurde. Die Wahlleiterin und die Wahlhelferin können nämlich nicht selbst gewählt werden. Das war meine Chance, und ich nutzte sie.

    Die Wahl verlief auch nicht so reibungslos, wie man vermuten sollte. Dabei meine ich nicht, dass es etwa 30 Minuten dauerte, bis es eine Kandidatin gab, sondern die Abstimmung. Es gab eine Kandidatin, Frau J., man konnte also für Frau J. stimmen, gegen sie, oder sich enthalten. 4 Personen von 19 entschieden sich aber, Frau T. (je 2) und Herrn H. (je 2) zu wählen. Da weder Frau T. noch Herr H. auf der Kandidatenliste standen, waren diese Stimmen ungültig. Ich hoffe sehr, dass die vier Personen absichtlich so handelten, sonst weiß ich nämlich auch nicht.

    Im zweiten Durchgang (Wahl der Stellvertreterin) gab es keine ungültingen Stimmen, aber es fehlten zwei. Es waren nur noch 17 Zettelchen im Schuhkarton. Jede der 19 Personen behauptete aber, ihren Zettel eingeworfen zu haben. Sehr mysteriös. Da die übrigen 17 Stimmen ausnahmslos für Frau G. waren, beschloss ich in meiner (nun doch wichtiger als erwarteten) Funktion als Wahlleiterin, großzügig darüber hinwegzusehen und die fehlenden Stimmen als "ungültig" einzutragen.

    Ob es schon ein Buch gibt, in dem LehrerInnen über ihre Erlebnisse bei Elternbeiratswahlen berichten? Ich glaube, ich würde es kaufen.

    November seit 4617 Tagen

    Letzter Regen: 14. November 2018, 08:09 Uhr