• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Freitag, 31. Januar 2014
    Blogging November - 822

    Das Auge verblieb heute normal. Jetzt also die Ursachenforschung: was war anders als an anderen Tagen?

    Möglichkeit 1:
    Neues Mascara. Ich habe seit Dienstag eine neue Sorte. Ist es möglich, dass davon erst Donnerstag eine Reaktion auftritt? Und warum nur an einem Auge?

    Möglichkeit 2:
    Mademoiselle wird gerade mit einem Warzenmittel behandelt. Beim Auftragen kam mir was an die Hand, noch auf dem Weg zum Händewaschen juckte mir die Augenbraue und ich kratzte mich. Kann von so ein bisschen Salicylsäure abends an der Augenbraue morgens das Auge zugeschwollen sein?

    Möglichkeit 3:
    Wie berichtet wachte ich im Morgengrauen mit Migräne auf. Aber nicht nur damit, auch mit einem steifen Hals und eingeschlafener Schulter/Arm auf der Seite mit dem Matschauge. Vielleicht gründlich verlegen inklusive Stau irgendwelcher Gewebsflüssigkeiten im Augenlid? Wenn ja, wieso ging das dann nicht ganz schnel weg, als der Kreislauf in Schwung kam?

    Möglichkeit 4:
    Koriander. Es gab Mittwochabend was mit Koriander; Koriander war lange weit oben auf der Verdachtsliste "Warum kommt mir das Essen 1-2 Mal im Jahr ohne erkennbaren Grund noch vor Ende der Mahlzeit wieder hoch?" Allerdings konnte eine Selbstversuchsreihe keine Korianderunverträglichkeit bestätigen. Habe heute zur Sicherheit nochmal welchen gegessen, jedoch kein Mascara verwendet und mir auch nichts ins Auge gerieben. Wenn ich morgen früh wieder wie ein Preisboxer aussehe, wiessen wir Bescheid.

    Spannend!

    November seit 5456 Tagen

    Letzter Regen: 01. März 2021, 22:51 Uhr