• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Freitag, 1. März 2013
    Blogging November - 487

    Man mag von Kindergeburtstagen in Fast-Food-Ketten prinzipiell halten, was man will. Zum Glück bin ich aber ein weitgehend prinzipienfreier Mensch und so habe ich bereits drei McDonald's-Geburtstagen, zwei Kentucky-Geburtstagen und einem Burger-King-Geburtstag als begleitendes Elternteil beigewohnt.

    Und jedes Mal bin ich wieder sehr verwirrt. Gab es nicht früher mal die Fernsehwerbung, bei der alles voll Luftballons und Dekoration war und irgendeine Art von Clown munter winkte? Lachende Angestellte und Winkefähnchen? Irgendwas mit Spielen? All das habe ich auf keinem dieser Geburtstage finden können. Statt dessen gab es jedes Mal wieder Probleme, wenn der Kuchen aufgefahren wurde, weil nämlich keine Teller vorhanden waren. Oder zu wenige. Dieses Mal bekamen wir die Oberteile von Plastiksalatschalen als Teller. Letztes Mal Servietten. Einmal haben einfach alle von Tabletts gegessen. Sehr merkwürdig. Deko hab ich auch keine gesehen, falls muntere Angestellte da waren, haben sie sich gut mit einer unfreundlich-mürrischen Maske getarnt.

    Aber was kümmert es mich - die Kinder hatten einigermaßen Spaß und ich mag den Kaffee dort. Es gibt schlimmere Nachmittage.




    Heute vor zig Jahren:

    Schon wieder ein Familiengeburtstag. Ich bin krank. Gegen 14 ruft Pe an und sie kommt gegen 15 Uhr und bringt mir Schulsachen. Als sie weg ist (zum Treffen mit Steven) rufen Pe2 und der Öttes an. Ich lerne noch Englisch-Vokabeln und schlafe dann ein bisschen. Um 20 Uhr ruft Pe nochmal und und erzählt wie das Treffen war.

    November seit 5302 Tagen

    Letzter Regen: 07. September 2020, 22:30 Uhr