• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 5. September 2021
    05092021 - WmdedgT

    (Alles zu WmdedgT wie immer bei Frau Brüllen)

    Irgendwann sehr früh aufgewacht, Eisentablette genommen, wieder schlafen gelegt. Irgendwann "normal" (also, für Wochenende, heißt irgendwas zwischen 8:30 und 10 Uhr) wieder aufgewacht und nicht den Drang verspürt, sofort aus dem Bett zu springen und wie wahnsinnig geworden herumzulaufen und Dinge zu tun! Das war gut. Unerwartet nach den letzten zwei Wochen, aber gut.

    Ich lag ein wenig im Bett herum, kraulte eine Katze und erfreute mich an der Möglichkeit, einfach noch liegen zu bleiben. Dann stand ich auf und trank auf dem Balkon einen Tee. Und dann saß ich einfach da und überlegte, was ich möglicherweise essen möchte. Ein Brot mit Erdnussbutter und Banane und dazu Rührei, stellte sich heraus.

    Der Tag erschien mir sehr langsam, wie in Zeitlupe, irgendwie auch ziemlich langweilig aber insgesamt kann ich doch sagen, dass ich von dem übermäßigen Energielevel der letzten Wochen recht sanft wieder heruntergesegelt bin, ohne nennenswerten "Kater", in einen Zustand, der mich zwar auf Dauer nerven würde aber den ich vermutlich schon übermorgen wieder als komplett normal empfinde. Bis dahin werde ich die Zeit möglicherweise einfach mit Essen verbringen, ich bin nämlich unglaublich hungrig. Oder mit Bücher lesen, das kann ich jetzt nämlich wieder, ohne dabei herumzulaufen.

    Ansonsten: Katzenklos grundgereinigt, Katzenbrunnen auch, private Korrespondenz erledigt, mit @cucinacasalinga den italienischen Krimi zu Ende gelesen und erfahren, werder Mörder ist, 5 Mal Waschmaschine laufen lassen und Wäsche aufgehängt, 3 Körbe Wäsche zusammengelegt, der Geburtstagskatze ein Ständchen gesungen (sie floh!), noch mehr auf dem Balkon gesessen und dicken Hummeln zugeschaut, wie sie um Minzeblüten taumeln.

    Gerade habe ich noch ein Curry zubereitet aus allem, was so da war. Ich hatte wirklich nicht die geringste Ahnung, was sich so im Kühlschrank befindet. Was haben wir in der letzen Zeit wohl eigentlich gegessen? Die Vorräte sind jedenfalls sehr erratisch, ich werde morgen (mit einer Liste!) einkaufen.

    November seit 5667 Tagen

    Letzter Regen: 28. September 2021, 11:22 Uhr