• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 23. April 2014
    Blogging November - 814

    Im Mitnehmkaffeeladen:

    Frau N: Oh - Sie haben doch sonst immer so schöne Pralinen. Gibt es die gar nicht mehr?

    Verkäufer: Doch. Die sind dort unter dem Tuch.

    Frau N: Warum sind die denn unter dem Tuch? Kann ich die jetzt nicht kaufen?

    Verkäufer: Nein. Erst ab halb 11.

    Frau N: Das ist ja blöd. Ich brauche unbedingt ein kleines Geburtstagsgeschenk für eine Kollegin und wollte Pralinen bei Ihnen kaufen!

    Verkäufer: Erst ab 10:30 Ihr.

    Frau N: Warum denn?!

    Verkäufer: Das kann ich Ihnen nicht sagen, da müssen Sie den Store-Manager fragen.

    Frau N: Sehr gerne!

    Verkäufer: Was?

    Frau N: Ich frage sehr gerne den Store-Manager. Wo ist er denn? Oder sie?

    Verkäufer: Da muss ich nach hinten gehen...

    Frau N: Bitte, ich warte.

    Verkäufer: (geht nach hinten - kommt mit Store-Manager zurück)

    Store-Manager: Was gibt es denn für ein Problem?

    Frau N: Problem ist übertrieben gesagt. Ich würde gern Pralinen kaufen, als Geburtstagsgeschenk, und der Kollege sagte mir, das geht erst ab 10:30 Uhr. Da war ich neugierig, warum.

    Store-Manager: Das machen wir so.

    Frau N: Offensichtlich. Aber warum?

    Store-Manager: Das ist sonst zu viel Aufwand im Morgengeschäft, wenn Leute noch Pralinen aussuchen.

    Frau N: Achso. Sie haben Sorge, dass dann plötzlich die Massen herbeistürmen und jeder eine halbe Stunde lang einzeln Pralinen aussuchen will.

    Store-Manager: (schweigt)

    Frau N: Sie haben aber ja auch fertige Packungen. Kann man die vor 10:30 Uhr kaufen?

    Store-Manager: Nein.

    Frau N: Warum denn nicht?

    Store-Manager: Weil das auch Pralinen sind

    Frau N: Natürlich. Aber die sind ja abgepackt, da haben wir doch das Problem mit den multioptionsparalysierten Massen gar nicht?!

    Store-Manager: Wir verkaufen keine Pralinen vor halb 11.

    Frau N: Ja. Das sehe ich. Ich verstehe nur nicht, warum.

    Store-Manager: Das ist eine Regel hier.

    Frau N: Völlig klar. Aber welchen Hintergrund hat diese Regel? Das interessiert mich!

    Store-Manager: Wir haben damit unsere Erfahrungen gemacht.

    Frau N: Was denn für welche?

    Store-Manager: Sehen Sie, es tut mir auch leid, Sie enttäuschen zu müssen. Wir geben Ihnen einfach einen Kaffee aus, und dann kommen Sie vielleicht später noch einmal wieder?

    Frau N: Das ist furchtbar nett, nur kann ich doch keinen Kaffee zum Geburtstag verschenken. Das wäre doch etwas absurd, oder nicht?

    Store-Manager: (guckt demonstrativ auf die Uhr)

    Frau N: Ja, richtig, in der Zeit, in der wir hier sprechen, hätten Sie mir schon zig abgepackte Pralinenschachteln verkauft und die Massen hätten nicht gestürmt, weil hier außer mir seit einer Viertelstunde überhaupt kein Kunde ist.

    Store-Manager: Ich darf Ihnen aber vor halb 11 keine Pralinen verkaufen!

    Frau N: Und Sie wissen nicht warum.

    Store-Manager: Nein, ich weiß nicht, warum!!!

    Frau N: Fragen Sie doch bei Gelegenheit mal nach! Ich würde das wissen wollen, wenn es in meinem Laden so wäre.

    Store-Manager: Das ändert nichts daran, dass Sie hier jetzt keine Pralinen bekommen!!!

    Frau N: Kein Problem. Ich gehe Blumen kaufen. Tschüß!


    (Ich habe mich dann nicht mehr umgedreht, aber es klang ein bisschen so, als hätten sie hinter mir schnell die Tür abgeschlossen...)

    November seit 5527 Tagen

    Letzter Regen: 11. Mai 2021, 23:16 Uhr