• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 30. April 2014
    Blogging November - 821

    Heute zu Ende gelesen:

    Kristin Cashore: Fire


    Es handelt sich dabei wohl um den zweiten Teil einer Serie - man muss den ersten aber nicht gelesen haben um zu verstehen worum es geht. Im Gegenteil, ich hätte mir gewünscht, etwas weniger zu verstehen, ich fand die gesamte Entwicklung nämlich komplett vorhersehbar. Die Charaktere sind eher statisch, jeder hat seine feste Rolle. Das hat mich etwas gelangweilt. In der Mitte ist allerdings ein guter Teil, sonst hätte ich ja gar nicht weitergelesen. Als es wieder langweilig wurde, habe ich einen Teil überblättert und dann nur noch das Ende gelesen: alles wie erwartet.

    Und, was mich auch gestört hat: es wird unglaublich viel erklärt. Gut, es ist eigentlich ein Jugendbuch, aber auch Jugendliche sind ja nicht dumm. Man muss nicht dauern so viel erklären, man kann doch auch einfach eine Geschichte erzählen und jeder denkt sich seinen Teil.

    Also keine Leseempfehlung. Mademoiselle fand das Cover aber ganz, ganz toll, daher wird das Buch wohl noch eine Weile im Haushalt verbleiben...

    November seit 5528 Tagen

    Letzter Regen: 12. Mai 2021, 21:33 Uhr