• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 23. September 2012
    Blogging November - 328

    Beim Flanieren durch Berlin mit Familie N:

    Opa N: "Guck mal, da hat ein Hund sogar hier auf die Bank gekackt! Dem würd ich mit meinem Gehstock mal aufn Schwanz hauen!"

    Schwester N: "Ist doch nicht der Hund schuld, der ist schlecht erzogen. Da musste dem Herrchen auf den Schwanz hauen!"

    Opa N: "Das würd ich auch machen! Zapp in die Mitte!! *schwenkt wutbürgerlich den Gehstock*"

    (Fremde Person in Milieukleidung wechselt die Straßenseite)

    Frau N: "Um damit einigermaßen davon zu kommen, musst Du aber erstmal noch mindestens 10 Jahre älter werden."

    Oma N: "Jetzt setz dem keine Flausen in den Kopp! Die alte arme Frau neulich, die Haschisch angepflanzt hat, hamse auch drangekriegt! Und wer soll dann für mich kochen?!"


    Ich glaube, wir haben uns ganz gut angepasst. Und nach zwei Tagen war meine Berliner Streed Cred so weit gediehen, dass ich - genau wie zu Hause - ununterbrochen nach Auskünften gefragt wurde. Man nimmt sich halt überall hin mit...




    Heute vor zig Jahren:

    Heute morgen haben wir uns beim Vertrauenslehrer beurlauben lassen, wegen morgen. Nachmittags Spanisch, dann Fechten. Um 21 Uhr hatten wir uns mit Ah verabredet, er kam um 20:20 Uhr. Wir sind dann sofort zu Phil gegangen. Am Büdchen hat Ah 3 Flaschen Diebels geholt. Natürlich war es bei Phil langweilig. Um ca. 22 Uhr sind wir gegangen, weil Ah noch ne Martini holen wollte. Unterwegs hat Phil noch zwei Freunde getroffen, denen Ah dann noch Bier geholt hat. Wir sind nach Hause gegangen, während die anderen dringend mit den komischen Freunden von Phil gehen wollten. Unterwegs haben wir dann noch unsere Mütter getroffen.

    November seit 5658 Tagen

    Letzter Regen: 19. September 2021, 22:11 Uhr