• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 19. September 2012
    Blogging November - 324

    Worüber ich seit heute Nachmittag nachdenke: ich habe der Hausmeisterin 1 Stockwerk höher Blumen gebracht, weil sie zwei Handwerkertermine für uns geregelt (sprich: Leute reingelassen und bewacht) hat. Die Hausmeisterin freute sich und erzählte, es sei auf unserer Seite (es ging um Abwasserrohre, sprich, auf jeder Haushälfte ein Strang) glatt gelaufen, auf der anderen Seite nicht so weil, "ihre Nachbarin war nicht da."

    Soweit, so gut. Wieder unten fiel mir ein, dass ich doch gar keine Nachbarin habe. Also eigentlich schon, aber neben uns wohnt Don Camillo mit seiner Frau und die sind im Sommer immer mehrere Monate in der Heimat und die Hausmeisterin hat seine Schlüssel. Es kann gut sein, dass sie die Nachbarin von schräg unter mir meinte, die mit Psycho-Ulli nämlich (mittlerweile zum Glück ohne Psycho-Ulli!), und quasi in Transferlogik diese als meine Nachbarin bezeichnete, weil ich mit der befreundet bin. Alternativ meinte sie die Nachbarin neben sich selbst, die man nie sieht, aber dann spräche sie von sich selbst in der dritten Person.

    Vielleicht hat sie sich auch einfach nur vertan. Trotzdem, man kann ja mal drüber spekulieren.




    Heute vor zig Jahren:
    Ich esse bei Pe und wir gehen zu diesem Plakatwandanmalen von der KJG. Abends kommen meine Eltern wieder. Die Plakatwand ist doof.

    November seit 5658 Tagen

    Letzter Regen: 19. September 2021, 22:11 Uhr