• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 8. November 2020
    08112020

    Wie Sie vielleicht schon wissen, stehe ich total auf gute Geschichten. Damit meine ich spannende Geschichten mit Handlung, möglichst mit einer für mich unerwarteten Storyline. Wenn ich wählen kann, lese ich auch lieber Bücher, die handlungsgetrieben sind als die charaktergetrieben sind, wobei es natürlich am besten ist, wenn sich das ergibt oder ergänzt, aber jedenfalls interessieren mich Introspektiven, innere Monologe und ähnliches bla eher nicht.

    Für eine richtig gute Geschichte verzeihe ich so gut wie alles. Vor einiger Zeit hat mal im Büro jemand seinen Drucker in einem ungenutzten Raum zwischen einer Säule und einer Wand versteckt und dann gesagt, er hätte nie einen gehabt. Ich war nicht eine Sekunde verärgert oder genervt, ich wollte einfach nur die Geschichte dazu hören und dann war ich sehr, sehr glücklich und erzähle sie mir immer noch manchmal im Kopf nach. Ganz grandios.

    Und dieses Jahr, also 2020, wartet auch bereits mit zwei wunderbaren Geschichten auf, die ich unglaublich gerne hören würde. Einmal die von Jan Marsalek. Was hat der da wie gemacht, um Himmels Willen, und hat er wirklich mit Schauspielern und Kulissen eine Bankfiliale gefaket?! Ganz, ganz grandios, ich möchte ALLES darüber erfahren. Und die Highlight-Geschichte des letzten Quartals wäre ganz bestimmt, wie es dazu kam, dass die Trump-Pressekonferenz auf einer Art Obi-Parkplatz stattfand.

    Wenn zu beidem die Bücher rauskommen stehe ich ganz vorne in der Schlange. Naja, außer, dass ich ja nur digital lese, was sich aber - Cliffhanger - möglicherweise zeitnah ändert. Warum erzähle ich ein andermal, ich verrate nur so viel: es sind keinerlei ethisch-moralische Gründe.

    **
    Begegnungstagebuch:

    Herr N. (Haushaltsmitglied)

    November seit 5365 Tagen

    Letzter Regen: 01. Dezember 2020, 00:02 Uhr