• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Montag, 20. Juni 2016
    Überraschend

    Zeichnung der Painteress-in-Residence Umienne zum gestrigen Eintrag:




    Es war heute ein bisschen schwierig beim Augenbrauenzupfen. Das Kind der Zupföse, sonst ein kleiner Sonnenschein, war missgestimmt und brüllte und brüllte und brüllte ohne Unterlass. Jedenfalls sobald sich die Mutter einer Kundin näherte. Entsprechend hektisch ging es zu, ich war am Ende nicht recht zufrieden, wollte aber - genau wie wohl die Zupföse - wirklich kein hysterisches Gebrüll mehr hören und ging deshalb in Ermangelung einer besseren Idee einfach nach Hause. Bei den kleinen Nachbesserungsarbeiten im Spiegel packte mich der übliche Aggressionsschub: zum einen ist das ja so eine nervige Fummelsarbeit, zum zweiten unangenehm und zum dritten langweilig. Ich neige in solchen Fällen zu Überreaktionen, die mir hinterher leid tun. Eine Augenbraue einfach komplett abrasieren. Einfach, weil ich es kann, hier, nimm das beschissene Pinzette, ich kann auch ganz anders, bämm! Zum Glück ist mir dieser Mechanismus (mittlerweile) ganz gut vertraut und bevor es zu einer Übersprungshandlung kommen konnte, brach ich die Arbeiten ab und aß Brombeeren.

    Seit etwa einer Woche bekomme ich täglich per Mail mehrere Fotos von mir geschickt, die in Momenten aufgenommen werden, in denen ich mich völlig unbeobachtet fühle. Nein, kein Stalking oder so. Ich habe ein neues Ortungsdings auf dem Handy installiert, mich aber noch nicht weiter damit befasst. Eine Grundeinstellung scheint aber zu sein, dass das Programm bei falscher PIN-Eingabe heimlich (lautlos) ein Foto des Verursachers / der Verursacherin an meine Mailadresse schickt. Mir war gar nicht klar, wie oft ich es nicht auf Anhieb schaffe, mich einzuloggen. Aber gerade eben bekam ich wieder ein Bild und sehe erfreut: Die Augenbrauen sind eigentlich doch ganz okay.


    Ansonsten ist heute Weltflüchtlingstag. Falls Sie sich noch nicht entscheiden konnten, wohin Sie spenden möchten, empfehle ich Ihnen gerne Heimatstern e.V.

    November seit 5667 Tagen

    Letzter Regen: 28. September 2021, 11:22 Uhr