• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 9. Juni 2016
    Nochmal 11 Fragen

    Zeichnung der Painteress in Residence Umienne zum gestrigen Eintrag:




    Leider fällt mir heute nichts ein, deshalb beantworte ich jetzt auch noch die 11 Fragen, die Little B hinterlassen hat.

    1. Hast Du einen Balkon/ Garten?
    Ja, einen Balkon.

    2. Wenn ja, wie nutzt Du ihn? Was pflanzt Du an?
    Es gibt einen Apfelbaum und einem Feigenbaum darauf und ein paar Kräutertöpfe und dann noch Blumenkästen mit einem Zitronenbäumchen, Minze und irgendwelchen Dingen, die ich mal in die Erde gesteckt habe (Narzissen, Stiefmütterchen) oder die vom Meisenknödel der Nachbarn oben drüber runtergefallen sind (Hafer glaube ich). Dann steht da noch der Grill, eine Holzkiste zum drauf sitzen, ein Tisch, ein Stuhl, ein Hängesitz. An dieser Stelle sollte ich erwähnen, dass der Balkon etwa 2 qm hat.

    3. Wenn nein, hättest Du gerne einen?
    Ich hab ja einen.

    4. Wenn Du wählen könntest: HomeOffice oder jeden Morgen ins Büro oder und?
    Wie oder und?! Tendenziell muss ich jeden Morgen ins Büro, ich verlottere sonst leider. Ich brauche Struktur von außen. Ich kann kein Homeoffice, dann arbeite ich schlichtweg nicht.

    5. Freust Du Dich auf den Winter?
    Natürlich.

    6. Was ist Dein liebstes Möbelstück?
    Mademoiselles Schreibtisch, das ist nämlich noch mein Kinderschreibtisch und die Schubladen haben alle eine andere Farbe und unten drin ist ein Geheimfach, von Papa N. geschreinert. Sie möchte den allerdings jetzt gegen so einen herzlosen Jugend-Sperrholz-Schreibtisch tauschen. Ich überlege noch, wie ich damit umgehe.

    7. Sollte ich mir mal ein Auto kaufen, dann müsste es Automatik und einen Tempomat haben – gerne auch ein Elektroauto. Welche Features sollte Dein Traumwagen auf jeden Fall haben?
    Er sollte sich selbst versorgen, also tanken, reinigen, reparieren und so, ich habe wirklich keinerlei Lust, mich mit so etwas zu befassen. Wäre auch schön, wenn er auf Knopfdruck verschwinden könnte, Parkplätze suchen finde ich nämlich auch ziemlich lästig.

    8. Muskatnuss und Pfeffer: frisch gemahlen oder tot aus der Dose?
    Enthält diese Frage etwa eine Wertung?
    Mir ist das total egal. Ich muss nur immer lachen, wenn in Restaurants mit großer Geste überdimensionierte Pfeffermühlen herangetragen werden. Erinnert mich immer an das Gewese, mit dem in der katholischen Kirche die Tellerchen und Becherchen nach dem Abendmahl geputzt werden.

    9. Wenn Du für einen Tag das Leben einer/ eines anderen führen könntest, wer wäre das und würdest Du versuchen etwas in dem Leben zu ändern?
    Ich wäre gern mal für einen Tag eine der Katzen. Das fände ich spannend. Oder das Kind. Ach, eigentlich wäre ich jeder mal gerne, den ich kenne, das wäre doch sehr erhellend. Ändern würde ich natürlich nichts, das fände ich übergriffig.

    10. Womit telefonierst Du mehr: Festnetz oder Handy?
    Festnetz, weil ich so gut wie nur im Büro telefoniere. Unterwegs telefoniere ich sowieso nicht gern und ich HASSE es, mit Leuten zu telefonieren, die ihre Freisprecheinrichtung benutzen.

    11. Sind Glück und Zufriedenheit (bzw. glücklich und zufrieden) Synonyme (füreinander) für Dich?
    Nein. Ich bin häufig unzufrieden, aber so gut wie immer glücklich.

    12. Was hältst Du von Lebensmittellieferservices, z.B. Biokiste, vom Supermarkt, Kochkisten u.ä.?
    Mir scheint, hier hat jemand eine zusätzliche Frage eingemogelt, ach nein, ich habe glaub ich beim Balkon etwas zu exakt nummeriert. Lebensmittellierferservices sind super. Lieferservice sowieso. Warum sollte ich in unordentlichen Geschäften herumsuchen und mich hinterher an einer Kasse anstellen wollen?

    Neue Fragen gibt es nicht, die alten wurden ja verschmäht.

    November seit 5667 Tagen

    Letzter Regen: 28. September 2021, 21:53 Uhr