• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 23. April 2015
    Blogging November - 1263

    Der Schwimmkurs beschäftigt mich offenbar stärker, als ich erwartet hatte, jedenfalls bin ich letzte Nacht im Schlaf noch ordentlich weitergeschwommen und habe proaktiv schonmal die Armbewegungen geübt, die noch gar nicht an der Reihe waren im richtigen Kurs. Vielleicht aus diesem Grund, vielleicht aber auch, weil man in einem Bett liegend den Bewegungsablauf nicht optimal darstellen kann, ging es nicht gut, mein Arm steckte komisch im Wasser fest, aber ich höre ja nicht so gerne auf, nur weil etwas nicht geht. Dann machte es bzzzzp und ich wachte von einem stechenden Schmerz in der Schulter auf. So gegen 2 Uhr.

    Bis etwa 3 Uhr lag ich dann wach, weil ich mit meinen Schulterschmerzen keine gute Schlafposition mehr fand. Dann stand ich entnervt auf, nahm eine Schmerztablette, wartet nochmal eine halbe Stunde auf die Wirkung und schlief wieder ein - um wenig später aufzuwachen, weil Herr N. an mir rüttelte und mir in einer für mich völlig unverständlichen Sprache sehr viel mitzuteilen hatte. Ich habe keinen blassen Schimmer, worum es ging, so dass das Gesamtszenario etwas beunruhigend wirkte. Herrn Ns Stimme klang aber zufrieden, sogar fröhlich, und ich ließ mich von seinem Monolog wieder einschläfern, behindert allerdings durch die Tatsache, dass er mich immer mal wieder anstupste um mich auf einen besonderen (aber nach wie vor unverständlichen) Punkt seines Vortrags aufmerksam zu machen.

    Ich glaube, so gegen halb 5 schlief ich wieder ein. Um 6 klingelte der Wecker. Jetzt bin ich sehr, sehr müde, die Schulter ist okay und für den Fall, dass nachts wieder geredet wird, egal wie zufrieden, liegt Oropax bereit.

    November seit 4865 Tagen

    Letzter Regen: 20. Juli 2019, 09:35 Uhr