• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 31. Juli 2014
    Blogging November - 1004

    Alles neu macht der - naja. Nicht der Mai, nicht der August, sondern der Web- und Wortmeister Grendel, dem ich dieses neue Layout verdanke.

    An dieser Stelle passt es dann auch, zu erzählen, dass der Web- und Wortmeister mir nicht nur ein neues Layout gemacht, sondern mir auch damals, anno 1995, das Internet gezeigt hat. Ich erwähne nur ganz am Rande, dass dies hauptsächlich aus folgender Motivation geschah: er hatte sich selbst dort, also im Internet, eine neue Freundin gesucht und nun mir, also der Ex, gegenüber ein schlechtes Gewissen. Was lag also näher, als mir auch das Internet zu zeigen, auf dass ich dort auch wen Neues fände, und alles wäre wieder gut?

    Nun, die beklopptesten Pläne funktionieren meistens. Es ist ja alles gut.

    Isch freu misch!

     
    Wow, wunderwunderschönes Layout!
    Ich müsste mich auch endlich mal mit meinem auseinandersetzen ^^'
     
    Ach, bei mir hat es auch nur ein paar Jahre gedauert...
     
    Und bei mir dauert es sicher noch länger!:D

    Kommentar beantworten

     
    Oh nein, du kannst doch nicht meine Missetaten verraten! :D
     
    Ach... doch. ;-)
     
    Gibt schlimmeres *grins*

    Kommentar beantworten

     
    Puh... und ich dachte erst, ich hab mal wieder das Internetz kaputtgemacht ;-) sieht schick aus!
     
    Nein, alles gut!

    Kommentar beantworten

     
    Sehr schön.
     
    Danke :-)

    Kommentar beantworten

     
    Großartig sieht das aus!

    Sach' ich ja immer: alles hat einen Sinn, selbst das Negative. Man muss nur Geduld haben... ;-)
     
    Naja - ALLES vielleicht nicht...

    Kommentar beantworten

     
    Wow, toll! Das ist ganz schön ungewöhnlich, und sehr schick!
     
    Danke - ich bin auch ganz stolz, obwohl ich es ja gar nicht gemacht habe, ich habe nur immer gedrängelt.

    Kommentar beantworten

     
    Und so früh. Das bringt meinen Schlafrhythmus durcheinander. Schön ist es geworden. Und der passende Moment auch endlich zur 1000 zu gratulieren, auch wenn es schon die 1004 ist.
     
    Der Plan war auch, zur 1000 fertig zu sein, aber ohne Druck bin ich faul, deshalb hat das etwas länger gedauert. :D
     
    @excellensa Tschuldigung, ich hab mich so gefreut, dass es fertig war, da konnte ich nicht mehr warten.

    @grendel Punktlandungen sind ja auch langweilig.

    Kommentar beantworten

     
    Sieht sehr toll aus!

    Und auch noch mit der gleichen Verspätung wie das neue Design: Vielen Dank für 1000 mal Novemberregen am Stück! Ich wurde hier ganz ausgezeichnet unterhalten und bewundere Ihre Konsequenz, mit der Sie wirklich jeden einzelnen Tag bloggen! :)
     
    Danke, und - es ist bloß ein Trick.
     
    Die Konsequenz ein Trick? Ist er sehr geheim? Er würde mich ja ansonsten brennend interessieren.

    Oh und a propos Trick: gibt es eigentlich irgendeinen Trick, wie man hier Kommentarantworten abonnieren kann, den ich bisher noch nicht entdeckt habe?
     
    Der ist natürlich nicht geheim.

    Es ist so: ich schreibe jeden Tag etwas. Ich muss also gar nicht darüber nachdenken, ob ich etwas schreibe oder nicht, und was, und ob das überhaupt was Interessantes ist oder nicht. Diese gesamte Zeit spare ich mir, denn es steht ja schon fest, dass ich etwas schreibe, und wenn man jeden Tag etwas schreibt, kann natürlich gar nicht der Anspruch bestehen, dass es immer was Tolles ist, das wäre ja wirklich zu viel verlangt. Der Trick ist also: Da, wo ich früher noch nachgedacht habe, bin ich heute schon fertig. Und wenn es doof wird, ist es auch egal, denn morgen kommt was Neues.

    Das ist sehr entspannt so.
     
    Vielen Dank! Das liest sich, als wäre das für Sie tatsächlich eine sehr entspannte Angelegenheit. :)

    (Hm, mir fällt gerade auf, dass ich etwas gar nicht so Unähnliches tue: ich knipse seit 3,5 Jahren täglich ein Foto und blogge es. Da denke ich auch nicht mehr drüber nach. Wenn ich bis abends noch nichts fotografiert habe, suche ich mir einfach ein Motiv in der Nähe.)

    Kommentar beantworten

     
    ich dachte ja, ich wüsste alles hier. aber speedkochen? ist das eine ganz neue kategorie oder eine, die ich übersehen hatte, da ich ja immer slowkochen machte. jedenfalls ist es so: ich habe ja neuerdings genau 60 minuten zwischen nachhausekommen und abendessenistfertig, und da scheiden knapp 100 prozent meiner üblichen gerichte aus. jamie oliver hat ja so ein buch mit gerichten unter 30 minuten, und wir haben neulich zu viert eine stunde gebraucht, um ein gericht daraus zu kochen, daher bin ich - naja - skeptisch, ob das mein weg ist.

    lange rede, kurzer sinn: bitte diese kategorie mit mehr inhalt füllen!
     
    Das war vorher auch da, seit einiger Zeit schon, wenn auch nicht seit immer. Das Jamie Oliver Buch kenne ich, habe einiges getestet, ist alles gelogen, da werden nämlich vorher schon Kocheräte rausgesucht und hingestellt und Wasser erhitzt und Öfen vorgeheizt und der hat wen, der hinterher sauber macht.

    30 Minuten mit allem ist sehr ambitioniert, deshalb steht da noch so wenig. Ich brauche meist 40 Minuten. Ich bleibe aber dran.
     
    Ich wäre SEHR dafür, dass du [vielleicht mit kurzem Hinweis?] auch 40-Minuten-Gerichte hier veröffentlichst.
     
    In 40 Minuten kann man aber schon so enorm viel machen, das ist gar nichts Besonderes. Kochst du länger?
     
    Iiiich? Ich koche ja gar nicht, eigentlich, das macht immer der Mann [der laut Aussage so gut wie immer länger als 60 Minuten kocht]. Finde es aber wiederum phänomenal, wenn ALLES tatsächlich in unter 40 Minuten fertig ist.

    Und war die Einschränkung nicht auch, dass nur eine Pfanne/ein Topf benutzt wird?
     
    Also, man kann natürlich deutlich länger kochen, aber mit 40 Minuten kommt man ganz gut hin, finde ich. Ich mach halt im Alltag auch keine superkomplizerten Sachen.

    Und nein, nur ein Topf ist keine Einschränkung bei mir. Im Gegenteil, Dinge wie diese one-pot-pasta finde ich regelrecht abartig. Ich habe fast immer zwei Dinge - Topf und Pfanne. Der Topf kommt hinterher in die Spülmaschine, die Pfanne muss per Hand, das geht gerade noch so eben.

    Kommentar beantworten

     
    Für so ein Outfit würde ich mich auch von einem loverLiebhaberFreundoderSonstwem verlassen lassen :-)

    Kommentar beantworten

     
    Sehr schön!

    Kommentar beantworten

     
    Das Design gefällt mir sehr gut!
    Aber... mal zum Wesentlichen: Habe ich das richtig verstanden?
    Frau N. und Herr N. haben sich im Internet kennengelernt?
    Hui! :)
     
    Ja, und Herr N. war viel später dann auch noch mein Trauzeuge. Die Ehe hielt zwar nicht, aber das war nicht seine Schuld. :D
     
    Stephan: Und zwar 1995... im IRC. Beim Chatten. Verrückt, oder? ;-P

    Grendel: Na, das will ich aber auch hoffen. :-)
     
    1995!
    Ich weiß, ich wiederhole mich. Aber: Hui!
     
    Ja, ich weiß. Bin ja auch fast so alt wie Du. ;-P

    Kommentar beantworten

     
    Sehr hübsch geworden (und so passend zur Wetterlage : ) ).

    Kommentar beantworten

     
    Also auf dem Ipad ist daso richtig chick :-)

    Kommentar beantworten

     
    wirklich schick!!

    Kommentar beantworten

    November seit 4959 Tagen

    Letzter Regen: 16. Oktober 2019, 15:54 Uhr