• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Montag, 21. Juli 2014
    Blogging November - 994

    In der Cafeteria des Bürogebäudes, die ich mit einem Mitnehmkaffee aus einem anderen Etablissement betrete, da ich mir ein belegtes Brot kaufen möchte.


    Frau N: Ein Brot mit Radieschen zum Mitnehmen bitte.

    Cafeteriafrau: Gab es das bei Starbucks nicht?

    Frau N: Nein.

    Cafeteriafrau: Das war eine rhetorische Frage!

    Frau N: (guckt angestrengt)

    Cafeteriafrau: Sie müssen gar nicht so gucken! Ich habe Sie in den letzten Wochen schon mindestens dreimal genau deswegen angesprochen!

    Frau N: Öfter, deshalb gucke ich ja so. Meine Geduld ist auch irgendwann einmal erschöpft.

    Cafeteriafrau: Wir haben hier auch guten Kaffee!!

    Frau N: Sicher. Aber manchmal schaffe ich es nicht mehr bis hier hoch, dann brauche ich schon unterwegs einen.

    Cafeteriafrau: Das ist doch Unsinn!!

    Frau N: Ja. Das stimmt. Und eigentlich noch nicht mal das, es war der Versuch, einen Streit mit Ihnen zu vermeiden und einfach einen Schritt zur Seite zu machen.

    Cafeteriafrau: Ich seh das nicht gerne, wenn Sie hier mit fremden Kaffee hereinlaufen!

    Frau N: Offensichtlich, ja, aber was glauben Sie, was passiert, wenn Sie das immer wieder sagen? Sie denken nicht wirklich, das ich dann irgendwann ihren Kaffee kaufe, oder? Das wird nicht passieren. Allenfalls kaufe ich auch mein Radieschenbrot nicht mehr hier. Vermutlich aber nicht einmal das, eher wird es so sein, dass wir einfach beide jeden Morgen schlechte Laune bekommen wenn wir einander sehen. Wozu soll das gut sein?

    Cafeteriafrau: Ist ja gut.

    Frau N: Und außerdem: Ihr Kaffee schmeckt mir nicht. Ich habe ihn schon probiert und ich mag ihn nicht. Und die Becher sind mir zu klein und zusätzlich sind sie nie ganz voll. Und die Schlange ist mir zu lang, die Leute drängeln mir zu sehr und die Bedienung ist mir zu langsam.

    Cafeteriafrau: Ist ja gut!

    Frau N: Und wenn Sie ansonsten noch irgendetwas dazu wissen möchten, dann fragen Sie mich jetzt. Ich beantworte Ihnen jetzt alle Fragen zu mir und dem Kaffee, und danach möchte ich nie wieder mit Ihnen über Kaffee sprechen. Nie wieder. Haben sie mich verstanden?!

    Cafeteriafrau: Ja, es ist ja gut!!

    Frau N: Wunderbar.


    So. Ich denke, das ist geklärt.

    November seit 4959 Tagen

    Letzter Regen: 16. Oktober 2019, 15:54 Uhr