• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 15. Juni 2014
    Blogging November - 958

    Mademoiselle sah vor einiger Zeit gern die Sendung Simsala Grimm auf Kika und auf dem Hessentag wurde dazu heute ein Theaterstück aufgeführt. Eine Fortsetzung wohl zu dem Stück vom letzten Jahr, das von Zuschauern und Kritiern wohl hochgelobt war.

    Nunja, die Geschmäcker sind offensichtlich ganz verschieden. Ich habe lange nicht mehr bei einer Veranstaltung so gelitten. Und dann war es auch noch so unglaublich lang - eine Stunde? Anderthalb? Ich wusste gar nicht, wohin mit mir, ins Stück kam ich jedenfalls nicht. Und sich einfach geistig an einen anderen Ort zu begeben und zu entspannen war auch nicht so einfach, zum einen hatten die Stühle nämlich eine ganz merkwürdig kurze und biegsame Lehne, so dass man sich als Erwachsener nicht anlehnen konnte, ohne ziemlich weit nach hinten zu kippen und den Kopf dann irgendwie mühsam halten zu müssen, so dass es tatsächlich noch bequemer war, leicht vorgebeugt zu sitzen, was natürlich einen ganz unangemessen eifrig-vorgebeugten Eindruck erweckte. Zum anderen war es im Stück vorgesehen, das Publikum zwischendrin immer mal wieder mit Licht zu fluten, nämlich dann, wenn eine Reaktion gefordert war.

    Dass dann noch gesungen wurde - gut, das hätte ich vorher sicher irgendwo erfahren können - hat mir den Rest gegeben, das kann ich nämlich nur in den seltensten Fällen leiden und dieser war keiner davon.

    Gerne wäre ich in der Pause geflohen, es ergab sich aber nicht und außerdem hatte Mademoiselle mich zuvor schon wegen Twitterlesen während der Vorführung zurechtgewiesen. Was soll man tun, wenn das Stück ganz schlecht ist, aber man nicht schlafen und nicht lesen kann? Ich weiß es nicht, ich bin solche Situationen seit der Schulzeit nicht mehr gewohnt.

    Es waren sehr lange 1,5 (oder so) Stunden.

    November seit 5663 Tagen

    Letzter Regen: 25. September 2021, 11:09 Uhr