• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Samstag, 26. Oktober 2013
    Blogging November - 613

    7.

    Es gibt bestimmte Begriffe oder Redewendungen, die nicht objektiv negativ belegt sind, die ich aber rein von der Sprachverwendung her unmöglich finde. Wenn eine Person diese schreibt oder spricht, fällt es mir sehr schwer, ihr weiterhin unvoreingenommen zu begegnen.

    Etwa genauso stark stört es mich, wenn jemand in meinem Beisein eine Sache mehrmals erzählt und dabei genau denselben Wortlaut verwendet. Das ist inakzeptabel, egal wie sehr er sich beim ersten Mal bewährt hat. Und sowieso stören mich inflationär gebrauchte und damit abgenutzte Wendungen. Und auch Regionalismen stören mich, außer man stammt aus der entsprechenden Region. Mildernde Umstände gibt es, wenn man sich gerade dort befindet.

    Ich bemühe mich, niemanden merken zu lassen, dass für mich derartiges Sprachverhalten Rückschlüsse auf eine Geisteshaltung nahelegt, weil ich es selbst sehr schrullig von mir finde.

    November seit 6102 Tagen

    Letzter Regen: 07. Dezember 2022, 08:07 Uhr