• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Freitag, 11. März 2022
    11032022

    Sehr erschöpft saß ich am Bahnsteig und dachte mir, okay, jetzt ist Wochenende, ich werde zwei Tage lang im Supercharger sitzen zum Soundtrack der Waschmaschine. Das ist meine Vorstellung von Entspannung, darüber geht nur noch Mr. Wash.

    Ganz und gar war ich schon in diesem Gedanken, da fiel mir durch eine Anzeigetafel das Datum auf: 11.3. Also morgen der 12.3., wie kann das sein? Der 12.3. ist ein Datum, auf das ich mich seit dem 7.2. freue und da kam es mir noch extrem weit weg vor, ich dachte, am 12.3. sei sicher schon alles irgendwie anders - ist es natürlich auch, aber ich dachte anders-besser nicht anders-schlechter. Ich muss exakter denken.

    Jedenfalls werde ich morgen nicht im Sessel sitzen sondern ein Auto zertrümmern. Gegensätzlichere Freizeitbeschäftigungen kann ich mir kaum vorstellen, ich kann mir auch kaum vorstellen, morgens überhaupt aus dem Bett aufzustehen, aber wenn ich schon aufstehe, dann ganz sicher, um ein Auto zu zertrümmern, danach ins Museum zu gehen und dann zum Karaoke, drunter mache ich es nicht!

     
    Perfekter Plan.

    Kommentar beantworten

    November seit 6035 Tagen

    Letzter Regen: 25. September 2022, 21:48 Uhr