• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Freitag, 22. Mai 2020

    Aus Faulheit habe ich dann heute die befüllten, aber außen fürchterlich klebrigen Marmeladengläser in die Spülmaschine gestellt. 29 Minuten bei 45 Grad. Twitter riet vehement (aber nicht wirklich überzeugend) ab. Die Gläser sind super geworden, blitzeblank und keinerlei Klebezeugs mehr.

     
    Wie lustig,
    auf diese Idee wäre ich nie gekommen! Leuchtet mir völlig ein. Aber: Haben Sie keinen Marmeladentrichter?
     
    Ich hab einen Dosiertrichter und das ist noch 10 mal besser als ein normaler Marmeladentrichter. Bis zu 1 Liter heiße Marmelade einfüllen und punktgenau in die Gläser rinnen lassen. Mit Ventil. Das war die beste Anschaffung der letzten 10 Jahre :-)
     
    Ich habe einen Trichter aber ich habe die Marmelade gar nicht selbst abgefüllt. Die Abfüllerin lernt noch! ;-)

    Kommentar beantworten

    November seit 5365 Tagen

    Letzter Regen: 01. Dezember 2020, 00:02 Uhr