• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 14. Mai 2020

    Heute bin ich gleich mehrfach in Situationen geraten, in denen mir ein Problem geschildert wurde und ich ein paar Lösungsvorschläge darreichte und das war jedes Mal ganz falsch, denn es war gar keine Lösung erwünscht. Es war Jammern und empathisches Zuhören erwünscht.

    Nun denke ich mir: meine Güte, langsam müssten mich alle gut genug kennen, um zu wissen, dass ich dafür nicht die richtige Ansprechpartnerin bin! Allerdings denke ich mir auch: meine Güte, langsam müsste ich diese Situationen doch rechtzeitig erkennen!

     
    Also sowas von bei Ihnen! Man bräuchte ein T-Shirt mit dem Aufdruck: Kein Kiosk für Jammerlappen.
    Oder wie sagte Direktorin Gerster in Fack yu Göthe mir so bleibend: * Drücken Sie sich mal deutlich aus - ich verstehe kein wehleidig.*

    Kommentar beantworten

    November seit 5179 Tagen

    Letzter Regen: 28. Mai 2020, 23:38 Uhr