• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Freitag, 1. Mai 2020

    Es gab heute ein großes Ereignis, einen Meilenstein, eine Wasserscheide, das Universum stand einen kleinen Moment still:

    Im Hause Novemberregen war gegen 18:37 die komplette Papierablage erledigt.

    Kein Papier mehr, das nicht in seinem Ordner an der richtigen Stelle ruhte. Kein schwankender Stapel, den ich mit schwankender Laune beobachte und mit schwankender Stimme sage "also irgendwo da drin muss die benötigte Information sein". Alles an seinem Platz.

    Ich kann dann jetzt anfangen, die Korrespondenz zu beantworten.

     
    Das ist einen Asbach Uralt wert :)

    Gibt es übrigens einen Grund, warum Ihnen die Papierablage zufällt? Vielleicht würde sich Herr N. damit leichter tun. (Nur als Anregung.)
     
    Entschuldigung, jetzt, wo das alles perfektioniert ist und joy sparkt soll ich das Projekt abgeben? Sind Sie wahnsinnig?
     
    Also, ich hätte da so ein Papierstapel-Projekt abzugeben, falls Bedarf besteht. Sie können das doch jetzt perfekt. ;-)
     
    Ich kenne jemanden, der das beruflich macht, soll ich vermitteln? ;-)
     
    Danke, aber es ist doch Kontaktsperre, an die ich mich meinem Vater zuliebe besonders halten muss.
     
    Nun, aber da kann ich Ihnen dann ja leider auch nicht helfen, wir teilen doch keinen Haushalt!
     
    Das wäre ja auch etwas seltsam. ;-)

    Kommentar beantworten

    November seit 5179 Tagen

    Letzter Regen: 28. Mai 2020, 23:38 Uhr