• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Samstag, 5. Dezember 2020
    WmdedgT 12/2020

    Ach Du meine Güte, heute ist auch noch WmdedgT, okay, das hätte mir auch schon früher einfallen können, als ich "5. Türchen" schrieb.

    Wecker klingelt um 7:45 Uhr denn Papa N. ist für einige Wochen zu Besuch und benötigt Frühstück und ein bisschen Unterhaltung. Ich selbst kann um diese Zeit nicht frühstücken, alle anderen schlafen noch, aber ich konnte immerhin etwas Gesellschaft leisten und die Zeitung vom Kiosk holen.

    Vormittags backen wir die erste Sorte Weihnachtsplätzchen, die brauche ich nämlich morgen zum großen Plätzchentausch mit der Offenbach Crew. Das machen wir seit letztem Jahr so - oder seit vorletzem? - also jedenfalls ist es so, dass jede*r eine Sorte Plätzchen macht (man darf auch mehrere, aber das habe ich dieses Jahr nicht geschafft) und dann werden die untereinander getauscht, so dass ich hinterher von jeder Sorte eine Tüte oder kleine Dose habe. Im letzten Jahr haben wir das mit einem gemeinsamen Gänse-Essen verbunden, naja, dieses Jahr halt nicht, die Übergabe wird in einem Garten stattfinden.



    Um 12 Uhr ist für Papa N. Mittagessenzeit, danach Mittagsschläfchenzeit und ich gehe mit M auf eine größere Einkaufsrunde.

    Wieder zurück wird Plätzchenteig Nr. 2 vorbereitet, der muss ein paar Tage durchziehen, weil es sich um Honigkuchenteig handelt. Das Rezept dafür hielt Papa N. sehr lange geheim, dieses Jahr wollte er es dann an M. weitergeben, ich war höchst empört, man kann doch nicht einfach eine Generation überspringen und mich auslassen? Papa N. lachte und sagte was von "Prinz Charles". Unverschämtheit.

    Ein paar kurze telefonische Podcastberatungen mit Frau Herzbruch, eine Viertelstunde Katze bürsten, ein Telefonat mit meiner Schwester, das mich ein bisschen ungeduldig macht, dann schauen wir Fernsehen. Ich mache ja normalerweise nicht in Fernsehen, aber ich habe einen Gast, der das gemütlich findet. Wir schauen eine Kochsendung, tatsächlich interessiert mich eines der Rezepte, bei dem Wirsing mit Bechamelsoße und Hackfleisch in einem Glas gebacken wird. Bei näherer Betrachtung des Rezepts auf der Internetseite des Senders stellt sich aber heraus, dass man sowieso alle Bestandteile erstmal einzeln zubereitet und mir erschließt sich nicht, warum ich sie dann nochmal alle zusammen in ein Glas packen und backen sollte, so viel Zeit habe ich nun auch wieder nicht.

    Um 19 Uhr geht Papa N. schlafen, ich mache zur Entspannung noch einen kurzen Spaziergang zum Briefkasten.

    Eigentlich war heute auch noch Arbeiten geplant, ich habe letzte Woche im Büro ein paar Minusstunden gesammelt, was an sich nicht schlimm ist, weil ich mehr als ausreichend Plusstunden habe, aber es sind halt wichtige Sachen nicht fertig. Werden sie heute aber auch nicht mehr, denn ich sitze ermattet im Sessel und muss später ja noch mindestens einen Podcast machen. Und schlafen, weil morgen ja wieder Wecker um 7:45 Uhr.

    Alles Weitere zu WmdedgT finden Sie hier bei Frau Brüllen.

    Und den Podcast finden Sie mit Klick auf das Bild.

    5. Türchen



    Leben, Zukunft, Religion waren schon, heute Literatur, die großen Themen sind damit langsam durch. Wir sind auch durch. Gehört bei mir in der Adventszeit aber auch irgendwie dazu - bekommt man es nicht auf die eine Art, sucht man es sich auf die andere.

    Jedenfalls, den Adventskalender-Podcast finden Sie unter herzregen.novemberregen.de oder durch Klick oben auf das Bild und bei Frau Herzbruch finden Sie wieder die Sekundärliteratur.

    ***
    Begegnungsnotizen gestern:
    Haushaltsmitglieder
    M, 5 Minuten, 3 Meter Abstand
    nOC, 15 Minuten, 4 Meter Abstand

    November seit 5529 Tagen

    Letzter Regen: 14. Mai 2021, 12:30 Uhr