• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 17. November 2019

    Sehr viel geschlafen. Nach den 2 Stunden auf dem Sofa am frühen Abend nochmal von 22 Uhr bis 8 Uhr im Bett. Keine Ahnung, wann M zu Bett ging (wir teilten ein Zimmer) - als ich die Augen schloss, las sie noch und telefonierte dabei. Das war für mich ähnlich wie Hörbuch und ähnlich viel bekam ich auch davon mit, ich schätze, nach 30 Sekunden war ich weg.

    Bei meinen Eltern wird morgens immer sofort gefrühstückt und gesprochen, dazu war ich heute aber auch fit genug. M nicht, sie kam erst zum Mittagessen aus dem Bett.

    Nach dem Mittagessen Sachen zusammengepackt und zurückgefahren, unter anderem nahm ich von den Eltern einen Kofferraum voll Elektroschrott mit, um ihn zu entsorgen. Weil ich das alles nicht tragen konnte (jedenfalls nicht auf einmal, und mehrmals wollte ich nicht) fuhr ich mit dem Auto vors Haus, das wiederum brachte mir eine Begegnung mit dem Ordnungsamt ein, denn das Haus liegt in einer Fußgängerzone. Die Herrn waren aber nachsichtig.

    Am Nachmittag kamen wir zu Hause an, schon bald kam dann jemand, um die mittlerweile vier großen Tüten mit aussortierten Büchern abzuholen, hurra! Weil nun wieder Platz war, sortierte ich sofort Handtücher aus.

    Sachenverräumungsaktion, dann Gesangsstunde, Abendessen, Wäsche, was man so macht. Jetzt wieder müde.

    November seit 5010 Tagen

    Letzter Regen: 11. Dezember 2019, 22:23 Uhr