• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Samstag, 19. März 2016
    Diskussionslos: Der Truthahn als König der Vögel

    Gleich Truthähne. Erstaunlich komplexes Thema.

    So, jetzt:
    ---


    Die Gesellschafststruktur der Klasse der Vögel ist mir nicht geläufig, spontan würde ich aber behaupten: der Truthahn ist gar nicht der König der Vögel, was für ein Quatsch. Trotzdem bemerkenswert, wie sehr sich die Leserschaft für Vögel interessiert, Flamingos kommen ja auch vor bei den Themenvorschlägen. Immerhin: ich soll über Vögel schreiben, nicht über vögeln.

    Wir wollen den Truthahn kurz einordnen, man muss ja wissen, was auf den Tisch kommt, ich geriet da bis letztes Jahr im Herbst jedenfalls immer durcheinander. Zu Hause, früher, gab es jedes zweite Weihnachten Puter. Die Weihnachten dazwischen gab es irgendwas anderes, das meine Mutter mochte. Pasteten oder Racelette oder sowas. Dann gibt es natürlich ab und an Putenbrust, ist die Pute die Frau vom Puter und ist Puterbrust nur schlecht auszusprechen und steht daher nicht auf der Verpackung? Und wie sind Truthahn und Puter verwandt?

    Ich habe das alles am letztes Jahr an Thanksgiving herausgefunden. In Frankfurt haben wir viele Migranten aus dem US-amerikanischen Gebiet, sie arbeiten in Banken und bezeichnen sich selbst als Expats und sind nicht so gut integriert, jedenfalls hängen sie noch ihren heimischen Traditionen nach, insbesondere am 4. Juli und eben am vierten Donnerstag im November. Da wird aufgefahren. Finde ich super, ich finde ja auch Ramazan Bayramı super, Feste, bei denen es gutes Essen gibt, sind mir in jeder Kultur recht. Ich lasse mich dabei auch gerne belehren und kann daher nun folgendes weitergeben:

    Der Truthahn - Turkey - ist der größte Hühnervogel von allen. Also wenn nicht der König, so doch der Goliath unter den Vögeln. Man unterscheidet dabei Wildtruthähne/-hühner und Haustruthähne/-hühner. Was wir essen, ist in aller Regel domestiziert, also Haustruthahn/-huhn. Und das ist dasselbe wie Pute (turkey hen) bzw. Puter (turkey cock). Männliche und weibliche Tiere werden gleichermaßen gegessen, sie unterscheiden sich nicht im Geschmack, nur in der Größe. Vermutlich sind bei "Putenbrust" also Puterbrüste mitgemeint.

    November seit 4260 Tagen

    Letzter Regen: 22. November 2017, 00:41 Uhr