• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 18. Oktober 2015
    Blogging November - 1445

    Neulich haben wir ja ein neues Auto gekauft, dieses benötigte dann auch noch Winterreifen, Herr N. reagierte angestrengt ob der ganzen Ausgaben, woraufhin ich sagte: "Das ist doch noch lange nicht alles. Jeder weiß: findet man, man solle gerade etwas mehr sparen, gehen schnell alle möglichen wichtigen Geräte kaputt. Waschmaschine und Spülmaschine zum Beispiel!" Herr N. hob eine Augenbraue. Dann lehnten wir uns in die Sitzheizung und summten zur Musik.

    Gestern saß ich mit Herrn Herzbruch gegen Mitternacht am Esstisch - Frau Herzbruch schlief schon (oder schaute im Bett Serien auf dem Laptop, das weiß man nie genau, es ist bei ihr aber gleichbedeutend, in Wirklichkeit weiß niemand mit Sicherheit, ob Frau Herzbruch jemals schläft) und Herr N. war anderweitig unterwegs, jedenfalls sagte ich zu Herrn Herzbruch: "Was mich auch wundert ist, dass auf diesem Sims vor der Spülmaschinentür immer so ein bisschen Wasser ist. Das ist mir jetzt erst ein paar Mal aufgefallen, aber seitdem ist da immer Wasser, wenn ich schaue."

    Herr Herzbruch war sofort interessiert, erforschte das Gerät und stellte die Diagnose: Dichtung kaputt. Da der Geschirrspüler zudem über die Features "fast alle Rollen an den Geschirrwägen kaputt", "ein Geschirrwagen etwas kaputt", "Besteckkorb kaputt" und "am Sieb was abgebrochen" verfügt, fiel uns nichts Besseres ein, als kurzschlussartig dem Problem auszuweichen und ins Bett zu gehen.

    Heute war ich aber natürlcih wieder voller Optimismus: es ist doch eigentlich sehr freundlich vom Geschirrspüler, nicht sofort ganz kaputt zu gehen und seinen gesamten flüssigen Inhalt in die Küche zu ergießen oder jegliches Abpumpen zu verweigern, so dass man Brühe mit Bröckchen kniend mit einer Suppenkelle aus dem Inneren schöpfen muss.

    Also kaufte ich ohne Hast, aber doch mit Entschlossenheit, ein neues Gerät. Dieses Mal online. Von Besuchen in Elektrofachmärkten habe ich erst einmal genug.

    November seit 4923 Tagen

    Letzter Regen: 09. September 2019, 01:07 Uhr