• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 10. März 2015
    Blogging November - 1124

    Weiter ging es:

    31 - Kann das alles ohne Frage, aber zu viel Erfahrung fürs Budget. Viele Jahre bei Konkurrenz A, dann zu Konkurrenz B gewechselt, möchte dort jetzt während der Probezeit weg. Warum wohl? Erstmal abwarten, möglicherweise lohnt sich ein langfristiger Kontakt.

    32 - Viele schnelle Wechsel aber immer genau im gesuchten Bereich. Hm, hm, hm. Zeugnisse so mittel. Hm hm. Bisschen teuer auch. Hm, hm. Abwarten. Eher nicht.

    33 - Über Personalvermittlung. Unterlagen so dürftig, dass das ganze schlecht zu beurteilen ist. Per Mail nach mehr Information gefragt.

    34 - Berufsanfängerin, gute Ausbildung, seit 1 Jahr in der ersten Stelle bei direkter Konkurrenz, die aber befristet ist. Sehr gutes Zwischenzeugnis. Sucht Anschlussstelle. Einladen.

    35 - Berufsanfängerin, hat nach einer passenden Ausbildung studiert und ist jetzt fertig. Immer die Frage in solchen fällen, wieso jemand studiert hat, um dann doch wieder im Ausbildungsberuf zu arbeiten. Ausbildung passt aber gut, gute Zeugnisse, hat neben dem Studium in einem verwandten Bereich gejobbt und ist billig. Einladen.

    36 - Über Personalvermittlung. Viel Erfahrung und deutlich über dem Budget, abgesagt. Umgehend Anruf der Vermittlung, dass sie auch für 10k im Jahr weniger zur Verfügung steht. Daraufhin Grundsatzdiskussion. (Bleibt bei Absage)

    37 - Über Personalvermittlung. Keine passende Ausbildung, ist über Praktika/Nebenjobs etc. eingestiegen, viele Wechsel aber immer konsequent in bessere Jobs und in die Richtung, die ich suche. Könnte interessant sein. Nach Arbeitszeugnissen gefragt.
    (Ja, mit Antrieb und Initiative hat man mich immer schon so halb...)

    38 - hat mittlerweile eine andere Stelle angetreten und ihre Bewerbung zurückgezogen. Nicht mehr reingeschaut.

    39 - Über Personalvermittlung. Lebenslauf mit viel Jobhopping und Lücken, Sprachkenntnisse unklar, zu teuer. Abgesagt. Umgehend Rückruf der Vermittlung, dass sie auch für 5k pro Jahr weniger kommt. Daraufhin Grundsatzdiskussion. Bleibt bei Absage.

    40 und 41 - Über Personalvermittlung, so offensichtlich unpassend, dass ich eine entsprechende Antwort verfasst habe. Umgehend Anruf der Niederlassungsleitung, man habe ein neues Team, alles schwierig, bitte eine Chance geben. Sorry, das ist nicht mein Problem, ich arbeite seit vielen Jahren mit zwei Vermittlern dort zusammen, wenn sie die verlieren, ohne sich vorher die Informationen über den Kunden irgendwie zu sichern, verlieren sie halt auch den Kunden.


    Zusätzlich Mail der 25, ob es einen Zwischenstand gäbe. Es gibt ja den Zwischenstand, dass mir alle möglichen Informationen fehlen. Termin zum Telefonieren ausgemacht.

    November seit 4775 Tagen

    Letzter Regen: 19. April 2019, 23:40 Uhr