• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 17. Januar 2021
    17012021

    Etwas ist geschehen.

    Ich hatte ja von den Stiften berichtet. Das Paket kam an, ich probierte alle aus und schrieb natürlich weiterhin mit Schneider Slider Memo XB, logisch, auch wenn Uniball Gel Super Impact Smooth sehr ok war. Die anderen beiden Stifte ließ ich nach dem Testen liegen.

    So ging es etwa zwei Wochen. Und dann kam Stabilo Point Visco Fein 0,5 und rollte das Feld von hinten auf. Seit Tagen schreibe ich nur noch mit ihm!

    Heute habe ich je einen 10er-Pack Schneider Slider Memo XB (für wenn man Kuli braucht) und Stabilo Point Viso Fein 0,5 bestellt.

    Stabilo Worker Plus ist raus, der Fineliner sowieso (ich bin zu grobmotorisch für Fineliner).

     
    ich mags auch ganz gerne, dass die Stifte von Schneider etwas dicker sind und leicht gummiert, damit liegen sie so gut in der Hand (habe hier den Schneider Rave XB).
    Sehe hier grad noch den Schneider Slider Basic XB rumliegen, der hat das Haptische nicht, schreibt aber gut. Darauf kommts mir doch am meisten an. Fineliner sind mir auch zu kratzig.

    Kommentar beantworten

     
    "ich bin zu grobmotorisch für Fineliner"

    Ich denke nun gerade, weil ich beim Schreiben grobmotorisch bin, retten Fineliner, was nicht zu retten ist. Dickere werden ein einziger Klecks.
     
    Naja bei mir biegt diese Finelinermine sich um oder bricht ab.

    Kommentar beantworten

    November seit 5456 Tagen

    Letzter Regen: 01. März 2021, 22:51 Uhr