• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 25. Januar 2017
    Handschuhe

    Weil beim Handcreme-Eintrag auch das Thema Handschuhe aufkam, möchte ich kurz meine Vorgehensweise dabei skizzieren:

    Wenn es kalt wird, anfängt, gehe ich in den 1-Euro-Laden und kaufe dort (je nach Verfügbarkeit) etwa 10 - 15 Handschuhe, Einheitsgröße und mit smartphonefähigen Fingerkuppen an Daumen, Zeige- und Mittelfinger. Die stecke ich in alle möglichen Taschen, Jackentaschen, Schulranzen und lege ein paar in einen Korb im Flur.

    Der unschlagbare Vorteil ist, dass diese Handschuhe sowohl Mademoiselle als auch mir passen und dass sie halt alle gleich sind. Wenn man einen verliert, ist es also relativ egal, es gibt noch ausreichend Handschuhpartner. Und wir verlieren ständig Handschuhe. Trotzdem sind irgendwo immer noch welche.

    Und die Handschuhe werden seit mindestens 3 Jahren unverändert hergestellt, Reste aus dem Vorjahr können also mit neuerworbenen gepaart werden. Die einzige Veränderung: seit diesem Jahr gibt es sie nicht nur in schwarz sondern auch in weiß. Meine Einkaufsentscheidung hat sich also geringfügig verkompliziert, aber ich blieb unbeeindruckt und kaufte einfach alle, die auf dem Ständer hingen.

    Momentan weiß ich von 6 Paar noch, wo sie gerade sind. Alle weiß, die schwarzen sind komplett verschwunden. Es ist aber ja schon Ende Januar, ich glaube, den Rest der Saison schaffen wir noch.

    November seit 4594 Tagen

    Letzter Regen: 13. Oktober 2018, 21:16 Uhr