• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 24. Januar 2017
    husch-husch

    Heute muss alles etwas schnell gehen, weil ich nämlich früh schlafen will, weil ich morgen zum Sport will, weil ich Samstag nicht zum Sport will und außerdem auch nicht zum Sport kann, weil ich nämlich mit Frau Violinista zur Skisprungschanze fahre. Es ist alles sehr komplex. Complexity should be your excuse for inaction wird in einem Buch, das ich gerade las, immer wieder gesagt und vielleicht stimmt das, andererseits aber ging es da um (im erweiterten Sinne) Zeitreisende und nicht um mittelalte Frauen, die im Büro arbeiten. Das muss man mitdenken. Und deshalb hab ich husch-husch 8 Maschinen Wäsche gefaltet und kein Essen gemacht und Korrespondenz erledigt - das sage ich jetzt immer zu der Tätigkeit, Zettelkram aus der Schule auszufüllen und zu unterschreiben und Essen in der Schulmensa online zu bestellen und so weiter, der ganze nervige Kleinkram, wenn man ihn "Korrespondenz erledigen" nennt, riecht er doch gleich viel mehr nach goldenem Füllhalter und Echtholzschreibtisch und einer gediegenen Tasse Tee dazu, nicht nach halb abgebrochenem Bleistift oder halb ausgetrocknetem Filzstift, der Küchenwand (weil der Tisch schon wieder zu voll ist) und Kaffeerand auf dem Zettel und manchmal schreibe ich in der Eile meinen eigenen Namen falsch. Ich frage mich immer, ob Lehrer diese Zettel über das Wesentliche hinaus interpretieren oder ob sie dafür gar keine Zeit oder daran gar kein Interesse haben. Ich hoffe, sie haben mindestens eins von beidem nicht. Jetzt habe ich vergessen, wo ich gerade war. Es war irgendwas mit husch-husch, egal, ich gehe jetzt schlafen.

    November seit 4835 Tagen

    Letzter Regen: 18. Juni 2019, 22:41 Uhr