• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 4. Januar 2017
    Fernsehen

    Himmel, wir haben Besuch und der Besuch sieht fern. Also so richtig in echt, nicht Netflix oder dergleichen. Gestern kam was mit Abnehmen, heute was mit Krebs (und Mukoviszidose), alles immer mit Platitüden und denselben Sätzen, die sich ständig wiederholen, damit man sie ja nicht von Werbepause zu Werbepause vergisst. Schon früh war heute angekündigt, nach Krebs (und Mukoviszidose) gäbe es als Special noch Menderes B-irgendwas, bekannt aus dem Dschungel, zu sehen, der von seiner chronischen Darmkrankheit erzählt. Ich hielt das ja für einen (eher im unteren Gelingensbereich angesiedelten) Witz, aber dann kam nach Krebs (und Mukoviszidose) tatsächlich Menderes und hob an, über seinen Darm zu sprechen.

    Ich bin dann schnell weg, die Spülmaschine ausräumen. Aber jetzt weiß ich glaube ich, woher alle Welt Helene Fischer uns ihre Liaison kennt: Sie haben sich nicht schnell genug dem Haushalt zugewandt.

    Und nee, kommentieren kann man hier nix. Dann regen sich alle nur über Fernsehen auf, dazu habe ich keine Lust, das interessiert mich nicht, machen Sie das in Ihrem eigenen Blog, hier ist meins und hier empöre nur ich mich heute.

    November seit 4896 Tagen

    Letzter Regen: 18. August 2019, 17:33 Uhr