• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Samstag, 21. Januar 2017
    Heizung

    Festgestellt, dass der Katzensitz an der Heizung der perfekte Ort ist, um Hefeteig gehen zu lassen. Wenn die Heizung eingeschaltet ist natürlich nur.

    So langsam geht mir die ständige Heizungsluft trotzdem auf die Nerven. Aber frieren ist halt auch nicht schön.

     
    Was sagen die Katzen dazu???

    Mein Mann stellt den Pizzateig auf seinen Mac Mini, das funktioniert auch sehr gut.
     
    Die Katzen fanden das natürlich schlecht. Ich fand aber, sie könnten das mal für eine knappe Stunde aushalten. Sicherheitshalber waren die Kinder (die im selben Raum waren wie der Teig ujnd der Heizungssitz) angewiesen, eventuellen rebellischen Handlungen der Katzen Einhalt zu gebieten.

    Kommentar beantworten

     
    Wir fühlen uns von unserer Heizung zurzeit extrem bevormundet! XD
    Sie schreiben, dass frieren nicht schön ist, was ab einer bestimmten Intensität des Frierens natürlich stimmt. Wir würden die Heizung im Schlafzimmer allerdings viel lieber "verbannen", damit wir entscheiden dürfen, wann uns so kalt ist, dass wir die Heizung brauchen. Zurzeit bestimmt die Heizung, was "zu kalt" bedeutet und fängt an zu heizen wie bekloppt! Wir können dann nur noch die Fenster schließen, damit die Heizung nicht mehr friert und sich beruhigt. Nervig! Wir lieben es kalt, brauchen 24/7 offene Fenster, aber die Heizung hat andere Vorstellungen und zwingt uns diese auf! :-/
     
    Heizung im Schlafzimmer geht wirklich nicht, da bekomme ich keine Luft. Dort muss auch das Fenster auf sein. Wenn es wirklich sehr, sehr kalt ist - mehr als 5 Grad unter Null oder so - ist das Fenster trotzdem auf und nur das Außenrollo unten, so dass immerhin kleine Luftschlitze bleiben. Ich kann auch ohne die Geräusche von draußen nicht so gut einschlafen.

    Zum Glück stellt die Heizung bei mir da nichts Eigenmächtiges an. Nur die Rohre werden heiß, was halt am Heizen der anderen Zimmer oder an den Nachbarn liegt, weiß ich nicht genau. Aber das macht nicht so viel aus.

    Kommentar beantworten

    November seit 4804 Tagen

    Letzter Regen: 19. Mai 2019, 23:16 Uhr