• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 11. August 2016
    (Erneuter) Versuch um einen Augenarzttermin

    Frau N: Guten Tag, ich möchte einen Termin für meine Tochter machen, nur zur Kontrolle, es ist nicht eilig.

    Sprechstundenhilfe: Leider ist die Kindersprechstunde schon komplett voll, da haben wir nur noch Warteliste.

    Frau N: Was bedeutet denn Kindersprechstunde genau und was bedeutet Warteliste genau?

    Sp: Kindersprechstunde ist immer Donnerstagvormittag

    Frau N: Und macht das dann jemand anders, der auf Kinder spezialisiert ist, oder wie stelle ich mir das vor?

    Sp: Nein, nein, das macht auch Frau Doktor. Donnerstagvormittag ist Sprechstundenzeit für die Kinder.

    Frau N: Ah. Und zu anderen Zeiten kann Frau Doktor nicht mit Kindern sprechen?

    Sp: Nein, leider nicht.

    Frau N: Ah. Ist das - ach, egal. Bis zu welchem Alter gehen Kinder denn üblicherweise in die Kindersprechstunde?

    Sp: Ab 12 Jahren vergeben wir auch Erwachsenentermine.

    Frau N: Und wann ist da der nächste frei?

    Sp: So Anfang November.

    Frau N: Na das passt wunderbar, dann ist das Kind auch 12 und wir sind auf der sicheren Seite, dass die Kommunikation auch abseits des Donnerstagvormittags gelingt.

    Sp: Soll ich das dann eintragen?

    Frau N: Sehr gerne!


    Kindersprechstunde. Vielleicht kann mir da jemand auf die Sprünge helfen, wo der Sinn liegt.

     
    Nun, Frau Doktor kann ihre ganzen Kräfte sammeln und sich auf DEN einen Tag konzentrieren. Kinder in der Ordination sind halt manchmal... etwas ...anstrengend. (depending on the parents of course)
     
    Ihr Blog ist ja wieder da, wie schön! :-)

    Zur Kindersprechstunde: naja gut, ich mache auch immer zwischen 10:30 und 11:30 "unangenehme Stunde" und erledige da irgendwas, das ich schon lange vor mir herschiebe. Ein ganzer Vormittag für die Hassaufgaben wäre mir aber zu viel auf einmal. Da hab ich die Frau Doktor wohl unterschätzt.
     
    kinder können beim arzt sehr speziell sein, depending on the parents ...

    wenn zwei oder drei herzchen zwischen ein paar möglicherweise sehbehinderten, evtl. noch mit stock, herumhüpfen, dann ist das durchaus eine herausforderung. irgendwie hab' ich nach 55 jahren augenarztbesuchen verständnis für solche terminvergaben.

    Kommentar beantworten

     
    Jetzt musste ich doch mal schmunzeln. In der Praxis von meinem Vater (Orthopäde) war es nämlich so, dass Schüler, wenn es nichts akutes war, nur nachmittags Termine bekommen haben. Aus dem einfachen Grund, dass da dann ja die Schule aus ist und sie Zeit haben.
     
    tja. und dann gibt es da noch die eltern, die gerne vormittags- oder mittagstermine haben, mit einer ausführlichen zeitbestätigung zur vorlage in der firma.

    hatte da mal einen herrn in der abteilung, arzt, vier kinder, ehefrau ohne führerschein. die kinder müssen mehr zähne gehabt haben als krokodile, einmal in der woche war der mensch mit einem davon beim zahnarzt - ein schelm übrigens, wer böses dabei denkt dass der zahnarzt 20 km entfernt in der provinz residierte und ein studienkollege des herrn war.
     
    Sie haben da wohl was missverstanden, liebe Frau N.: "Kindersprechstunde"- das ist die eine Stunde am Tag, an der ein Kind sprechen darf.
    Und genau dann bringt man es zur Frau Doktor - wann sonst sollte das Kind laut greinen, weinen, brüllen, maulen, dumm fragen, nervenzerreißend seinen Widerstand leisten können?
     
    Ich möchte (wenn nichts akut ist und es daher auf ein paar Wochen Wartezeit nicht ankommt) zugegebenerweise immer gern Randtermine - sehr früh oder sehr spät - und das auch nur an speziellen Tagen. Deshalb telefoniere ich am Liebsten gar nicht mit der Praxis sondern mache das online statt mit einer Person zu telefonieren, der ich das alles mehrfach bei abnehmender Geduld auf beiden Seiten herunterbeten muss, damit die das per Hand in ein großes Buch schreibt.

    Mein Traum ist ja das hier und das beste ist: es wird kommen, ich bin ganz sicher. Nur ein Weilchen muss ich noch durchhalten bis dahin.
     
    Online-Termine
    Oh Frau Novemberregen, da müssen sie unbedingt zu uns nach Norwegen kommen.
    Da kann man nämlich auf der Homepage unseres Hausärzte-Zentrums online Termine beantragen und noch nette Kommentare beifügen (wie eben ich hätte gerne sehr früh oder spät).
    Dann kriegt man eine SMS mit dem Termin und ist erfreut. Und 24 Stunden vorher wird man noch mal freundlich per automatischer SMS dran erinnert.

    Augenarzttermine machen hier allerdings die studierten Augenoptiker, inkl aller Sehtests und hinter den Augapfel gucken und so. Echte Augenarzttermine gibt es nur bei Verdacht auf ernsthafte Erkrankung oder wenn man eh chronisch krank ist (der Herzliebste kriegt automatisch weil Diabetes).
    Und dann kann man erstmal warten - wie bei allen Fachärzten hierzulande - und wenn man Glück hat kriegt man einen Termin bevor man tot ist. Oder so.

    Kommentar beantworten

     
    falsch gedacht?
    ich glaube, die kindersprechstunde dient dazu, kinder _früher_ zu behandeln - erwachsenentermine gibt es schließlich erst ab november... eine interessante frage wäre noch gewesen, wann der erste nächste donnerstagvormittag ist, an dem etwas frei ist!
     
    Wenn dann falsch verstanden - so wie ich die Frau verstanden habe, gab es für Kindersprechstunde momentan gar keine Termine, man konnte sich allenfalls auf eine Patientenwarteliste setzen lassen um dann im Fall von irgendwas (dass andere Kinder 12 werden?) benachrichtigt zu werden und dann einen Termin erfragen zu dürfen. Donnerstagvormittag.

    Kommentar beantworten

     
    Ich durfte zur Kindersprechstunde, weil ich mit den Korrekturwerten aus der Erwachsenensprechstunde nicht gut klar komme. Der Sehtest wurde nicht mit Buchstaben und Zahlen gemacht, sondern mit Symbolen und das war wesentlich angenehmer und lustiger und im Ergebnis deutlich passender für mich. Daumen hoch für Kindersprechstunde.
     
    Danke - dass Kinder anders untersucht und behandelt werden, finde ich auch gut. Nur wenn das dieselbe Ärztin ist hätte ich halt gedacht, die kann das jederzeit machen, je nachdem wer gerade vor ihr steht.
     
    Bei meiner letzten Augenuntersuchung wurde nicht einmal das Dia gewechselt.

    Das ist natürlich dann so eine Sache, wenn man sich die Buchstaben/Zahlenkombi merken kann, egal, was man sieht... ; ))

    Mir wäre es eigentlich lieber gewesen, das wäre weniger zum Gedächtnistest gekommen. Aber nu ja.
    Dafür war die Diagnose auch passend: Sie sehen so ja mehr. Nein, ich sehe gleich gut wie ohne. Das macht nichts. Dann tragen Sie ab jetzt diese Brille und in 6 Monaten werden Sie sie ständig brauchen.

    Kommentar beantworten

     
    Vielleicht sind die Kindersprechstunden nicht so eng getaktet wie normale Sprechstunden, mehr Zeit, sich um Kind und Eltern zu kümmern. Von unserem Kind weiss glaube ich mich noch zu erinnern, dass bestimmte Geräte anders eingestellt werden mussten (niedriger, andere Linsen etc), vielleicht spielt das auch eine Rolle.
     
    Ja, das kann alles sein. Vielleicht frage ich mal, wenn wir dort sind. Ich muss mich ja immer so viel weniger aufregen, wenn ich Sachen verstehen kann.

    Kommentar beantworten

    November seit 5663 Tagen

    Letzter Regen: 25. September 2021, 11:09 Uhr