• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Montag, 8. August 2016
    Nochmal 11 Fragen

    Lanika hat mir einen Award verliehen (Dankeschön!) - früher hat Oma noch "Stöckchen" gesagt. Das bedeutet jedenfalls wieder 11 Fragen und zwar diese:

    1. Wenn du dir selbst einen Namen geben könntest, welcher wäre das?

    Ja, nun, also jedenfalls nicht Novemberregen. Das war damals nicht so durchdacht und auch nicht langfristig ausgelegt. Irgendeine bedeutungslose Zahlen-/Buchstabenkombination wäre mir recht.

    Immer, wenn ich mich über meinen Namen gräme, denke ich aber daran, dass es Frau Herzbruch (aus ähnlicher Unachtsamkeit) viel schlimmer erwischt hat und dann muss ich lachen.

    2. Dein Haus brennt und du schaffst es noch eine Sache mitzunehmen. Welche ist das?

    Da bin ich sehr pragmatisch und würde den Ordner mit den wichtigen Unterlagen nehmen. Wäre sehr anstrengend, das alles wiederzubeschaffen.

    3. Du hast einen Wunsch frei. Was wünschst du dir?

    Ich wünsche mir, dass alle, die ich mag, glücklich sind. Oder von mir aus auch sowieso alle.

    4. Was macht dich richtig glücklich?

    Sorglosigkeit.

    5. Was ist dein Lieblingsbuch und warum?

    Ach es gibt so viele gute Bücher und dann kommt es ja immer auf Stimmung und Anlass an, welches gerade besonders gut passt.

    Das Buch, das ich am öftesten gelesen habe, ist "The Game of Kings" von Dorothy Dunnett. Was aber zum einen daran liegt dass ich die verschiedenen Handlungsorte kenne und es dadurch immer wie ein kleines Wiedersehen ist. Zum anderen liegt es daran, dass das Buch ziemlich komplex ist und ich immer wieder etwas finde, das ich beim ersten Mal nicht verstanden habe, was auch an den zig Zitaten in unterschiedlichen Sprachen liegt. Die deutsche Fassung (Das Königsspiel) gibt es gerade für 1 Cent bei Amazon.

    6. Wenn es nur noch eine Jahreszeit geben könnte, welche würdest du wählen?

    Ähm, September.

    7. Du hast die Chance in die Vergangenheit zu reisen. Welchen Moment möchtest du noch einmal erleben?

    Keinen, danke, ist alles gut so, wie es in der Erinnerung ist.

    8. Gibt es ein Land, welches du gerne einmal bereisen möchtest?

    Irland.

    9. Magst du Nacht oder Tag mehr?

    Tag, ganz definitiv. Nachts ist alles schwieriger.

    10. Würdest du gerne Gedanken lesen können?

    Auf gar keinen Fall!

    11. Wenn du etwas an dir ändern könntest, was wäre das?

    Dann wäre ich nie mehr müde.


    Jetzt kommt der Teil, bei dem ich 11 neue Fragen ausdenken und an 11 Personen verteilen soll aber ich mache wieder einfach 11 Fragen und wer Lust hat fühlt sich gerne aufgefordert, die zu beantworten.

    1. Wie geht es Ihnen heute?
    2. Wie finden Sie die Sache mit Pokémon-Go?
    3. Haben Sie Pläne für das kommende Wochenende?
    4. Was machen Sie, wenn Sie nicht schlafen können?
    5. Haben Sie schonmal die ISS vorbeifliegen sehen?
    6. Wie ist das bei Ihnen mit Vertrauen: Vorauskasse oder auf Rechnung?
    7. Also wenn wir jetzt zum Karaoke gehen, welches Lied singen Sie dann auf jeden Fall?
    8. Worüber machen Sie sich gerade Sorgen?
    9. Welche Chipssorte finden Sie am besten?
    10. Wahlrecht ab 16, ja oder nein?
    11. Welchen Luxus leisten Sie sich?

     
    Okay, ich beisse an:

    1. Wie geht es Ihnen heute?
    Besonders gut.

    2. Wie finden Sie die Sache mit Pokémon-Go?
    Das geht sehr deutlich an mir vorbei.

    3. Haben Sie Pläne für das kommende Wochenende?
    Ja.

    4. Was machen Sie, wenn Sie nicht schlafen können?
    Dann höre ich Naturgeräusche (gibt eine gute, kostenlose App) und schlafe dann doch irgendwann ein.

    5. Haben Sie schonmal die ISS vorbeifliegen sehen?
    Seit Jahren stehen wir jedes Mal, wenn die ISS zu bei klarem Himmel vor 1 Uhr morgens vorbei fliegt an der gleichen Stelle, wetteifern, wer sie zuerst sieht und winken ihr enthusiastisch zu.

    6. Wie ist das bei Ihnen mit Vertrauen: Vorauskasse oder auf Rechnung?
    Vorauskasse ist kein Problem.

    7. Also wenn wir jetzt zum Karaoke gehen, welches Lied singen Sie dann auf jeden Fall?
    Walking on Sunshine von Katrina and the Waves, ich singe miserabel, der Song haut es für mich raus.

    8. Worüber machen Sie sich gerade Sorgen?
    Momentan über nichts.

    9. Welche Chipssorte finden Sie am besten?
    Chips frisch ungarisch.

    10. Wahlrecht ab 16, ja oder nein?
    Ja, definitiv.

    11. Welchen Luxus leisten Sie sich?
    Ich bügele niemals, knittrige Kleidung ist seit Jahrzehnten mein Markenzeichen.
     
    Klingt gut, dankeschön. Ich bin geade von Chipsfrisch ungarisch etwas ab und suche neue Sorten. Überlege, auf Chipsfrisch Pepperoni umzuschwenken.

    Kommentar beantworten

     
    Dorothy Dunnett ist bislang komplett an mir vorübergezogen, glatt man antesten, vielen Dank!

    1. Wie geht es Ihnen heute?

    Leicht bewölkt und für die Jahreszeit zu kühl.

    2. Wie finden Sie die Sache mit Pokémon-Go?

    Ich finde diese Augmented Reality Kiste super, das erinnert mich an diesen ollen John Carpenter Horrorschinken „Sie leben!“, wo man die Monster um einen herum nur mit einer bestimmten Brille sehen konnte. Aber Pokémon geht inhaltlich leider komplett an mir vorüber.

    3. Haben Sie Pläne für das kommende Wochenende?

    Nö. Vermutlich werde ich an die Elbe fahren, auf dem Deich spazierengehen, Schafe gucken und ansonsten was malen.

    4. Was machen Sie, wenn Sie nicht schlafen können?

    Das kommt superselten vor. Dann werfe ich ein Harry Potter Hörbuch an und lasse mich von Stephen Fry in den Schlaf quatschen. Das geht ziemlich ratzfatz.

    5. Haben Sie schonmal die ISS vorbeifliegen sehen?

    Leider noch nie.

    6. Wie ist das bei Ihnen mit Vertrauen: Vorauskasse oder auf Rechnung?

    Ich habe mit Vorauskasse beste Erfahrungen gemacht.
    Mein „Malen nach Zahlen“ funktioniert soweit prima und bislang kamen auch keine Beschwerden von Kunden oder Interessenten.

    7. Also wenn wir jetzt zum Karaoke gehen, welches Lied singen Sie dann auf jeden Fall?

    Nicht einmal Billy Joel singt so schön „Vienna“ wie ich!

    8. Worüber machen Sie sich gerade Sorgen?

    Ich versuche sehr, mir überhaupt keine, bzw. nur über Dinge Sorgen zu machen, die ich auch selbst beeinflussen kann. Das klappt natürlich nur so lange, bis jemand aus der Familie oder dem engsten Freundeskreis krank wird. Aber aktuell sind alle gesund und ich bin ziemlich sorglos.

    9. Welche Chipssorte finden Sie am besten?

    Ich mach’ mir nicht sehr viel aus Chips und kaufe selten welche, aber Salt & Vinegar mag ich ganz gern.

    10. Wahlrecht ab 16, ja oder nein?

    Auf kommunaler Ebene könnte man das mal ausprobieren, obwohl ich eher skeptisch bin. Ich glaube, die meisten 16jährigen sind mitten in der Pubertät und komplett bekloppt. Andererseits ist der Rest der Bevölkerung auch nicht viel schlauer.

    11. Welchen Luxus leisten Sie sich?

    Himbeeren. Die kosten inzwischen ja fast 1 € das Stück, aber ohne Himbeeren kein Sommer.
     
    Danke. Malen nach Zahlen ist vom Begriff her schon so schön, dass man es unbedingt so halten muss.

    Kommentar beantworten

     
    1. Wie geht es Ihnen heute?

    Müde, ich bin sooooo müde und hab Halsweh.

    2. Wie finden Sie die Sache mit Pokémon-Go?

    Ich hatte es mir runtergeladen aber weil es dann nie recht funktionierte und ich sowieso eine faule Socke bin hab ich beschlossen, dass das nix für mich ist.

    3. Haben Sie Pläne für das kommende Wochenende?

    Nein, ich bin froh wenns ein ruhiges Wochenende gibt.

    4. Was machen Sie, wenn Sie nicht schlafen können?

    Dann steh ich auf, leg mich vor den Fernseher, das klappt immer.

    5. Haben Sie schonmal die ISS vorbeifliegen sehen?

    Ja, also ich glaube es zumindest.

    6. Wie ist das bei Ihnen mit Vertrauen: Vorauskasse oder auf Rechnung?

    Vorkasse, bei Neukunden immer. Danach dann Rechnung.

    7. Also wenn wir jetzt zum Karaoke gehen, welches Lied singen Sie dann auf jeden Fall?

    Nicht, dass ich jemals freiwillig auf die Idee kommen würde aber wenn ich müsste dann: Über den Wolken

    8. Worüber machen Sie sich gerade Sorgen?

    Über die Gesundheit meines Mannes

    9. Welche Chipssorte finden Sie am besten?

    Chipsfrisch Oriental

    10. Wahlrecht ab 16, ja oder nein?

    Nein

    11. Welchen Luxus leisten Sie sich?

    1-2 Mal im Jahr an einem Sonntag früh morgens an den Lago Maggiore (ca 5 Stunden) zu fahren und auf dem Markt in Cannobio Salami, Käse und Tomaten zu kaufen
     
    Danke - Halsweh, uh, es geht auch hier um. Alles Gute für die Gesundheit vom Mann.

    Kommentar beantworten

     
    1. Wie geht es Ihnen heute?

    Bis jetzt ganz gut, aber ich muss heute noch Dinge erledigen, die ich so ungern mache, dass es mir danach wahrscheinlich nicht mehr so gut geht.

    2. Wie finden Sie die Sache mit Pokémon-Go?

    Mit einem Windowsphone bin ich da momentan noch raus. Aber mich stört es nicht und wenn andere da Spaß dran haben, ist das doch schön.

    3. Haben Sie Pläne für das kommende Wochenende?

    Evt. mit dem Freund zum Reisbrennen an den Lausitzring. Bestimmt das Pferd vom Freund bespaßen. Mal schauen.

    4. Was machen Sie, wenn Sie nicht schlafen können?

    Puh, das ist davon abhängig ob ich alleine im Bett liege oder nicht. Ist der Freund da: Ankuscheln, evt. versuchen ihn zum Sex zu animieren, ansonsten auf seine Atmung lauschen, vllt ein bisschen Schokolade essen. Alleine: Musik hören, momentan Barfuß am Klavier von Annenmeykantereit, zu Staatsexamszeiten war es viel Klassik, manchmal auch so eine App mit Naturgeräuschen.

    5. Haben Sie schonmal die ISS vorbeifliegen sehen?

    Nicht bewusst.

    6. Wie ist das bei Ihnen mit Vertrauen: Vorauskasse oder auf Rechnung?

    Die Frage ist ja, in welcher Situation? Ebay? Vorkasse.

    7. Also wenn wir jetzt zum Karaoke gehen, welches Lied singen Sie dann auf jeden Fall?

    These boots are made for walkin' von Nancy Sinatra

    8. Worüber machen Sie sich gerade Sorgen?

    Viele Dinge, Zukunft, Gegenwart.

    9. Welche Chipssorte finden Sie am besten?

    Kesselchips sweet chilli von habichvergessen

    10. Wahlrecht ab 16, ja oder nein?

    Jupp.

    11. Welchen Luxus leisten Sie sich?

    Ich rauche, ich kaufe Rindfleisch von glücklichen Hereford Rindern, ich versuche konventionell produziertes Fleisch zu meiden. Ich versuche Milch zu kaufen, bei der der Landwirt mehr Geld pro Liter bekommt als den Milchpreis (wo liegen wir gerade? 23 cent/l?)
     
    Und, die blöden Dinge erledigt? Was ist Reisbrennnen, macht man da Schnaps?!

    Kommentar beantworten

     
    Nochmal 11 Antworten
    Och, warum nicht:

    1. Wie geht es Ihnen heute?
    Gut bis sehr gut. Aber ein Kaeffchen koennte noch.

    2. Wie finden Sie die Sache mit Pokémon-Go?
    Ich bin gottseidank bisher drumherumgekommen. Noch einen Zeitfresser kann ich wirklich nicht gebrauchen, und ich neige dazu, mit Smartfonspielen ziemlich viel Zeit zu verplempern, wenn sie mich erstmal gepackt haben.

    3. Haben Sie Pläne für das kommende Wochenende?
    Relaxen. Bei schoenem Wetter: Am See relaxen, im Garten campen und mit dem Sohn Sternschnuppen gucken. Gerade sind naemlich die Perseiden dran mit Maximum am Freitag!

    4. Was machen Sie, wenn Sie nicht schlafen können?
    Wenn es draussen kalt genug ist: Ans offene Fenster stellen. Ich schlafe meist ganz gut wieder ein, wenn ich durchgekuehlt bin. Wenn es zu warm dafuer ist, einfach liegenbleiben und abwarten. Der Koerper erholt sich ja auch beim rumliegen.

    5. Haben Sie schonmal die ISS vorbeifliegen sehen?
    Leider immer verpasst, dran zu denken, obwohl ich extra einen ISS-Locator auf dem Telefon habe. Heut abend ist sie aber zu sehen, ich habe mir gleich einen Kalenderping gebastelt - Danke fuers dran erinnern!

    6. Wie ist das bei Ihnen mit Vertrauen: Vorauskasse oder auf Rechnung?
    Bei Waren Vorauskasse, allgemeines Vertrauen auf Rechnung. Frueher dachte ich mal, so gut wie alle Menschen sind Arschloecher und muessen erstmal beweisen, dass sie es nicht sind. Inzwischen habe ich gemerkt: Dem ist gar nicht so, und fahre mit Vorschussvertrauen ganz gut.

    7. Also wenn wir jetzt zum Karaoke gehen, welches Lied singen Sie dann auf jeden Fall? Den "badipidipi"-Teil vom Manamana-Song aus der Sesamstrasse.

    8. Worüber machen Sie sich gerade Sorgen? Ums grosse Ganze Bergab so weltweit. Im Kleinen gibt es zum Glueck gerade keine Gruende zur Sorge.

    9. Welche Chipssorte finden Sie am besten?
    Aktuell Lays Sour Cream and Onion und Sweet Thai Chili.

    10. Wahlrecht ab 16, ja oder nein?
    Ich glaube, dass es voellig egal ist, wen man waehlt, da ab einer bestimmten Stufe der Macht wiklich jeder Mensch korrumpiert wird. Logische Schlussfolgerung: Wahlrecht ab 16, warum nicht.

    11. Welchen Luxus leisten Sie sich?
    Mittagschlaf am Wochenende. Ausserdem Lego in absurden Mengen. Ich behaupte immer, das waere fuers Kind, aber eigentlich bin ich genauso grosser Fan.
     
    Mittagsschlaf, ich bin immer neidisch auf die, die das können. Nicht zeitlich gesehen, vom Kreislauf her.

    Uah, Sour Cream (schüttel).

    Kommentar beantworten

     
    11 Antworten
    Vielen Dank für die Vorlage. Hab mich bedient und geantwortet. Das mit dem Selber-Fragen-Ausdenken nehm ich mir mal für ein anderes Mal vor (und setze es damit auf die lange Liste der Dinge, die man mal machen müsste)
    http://hausfrau-und-mutter.blogspot.de/2016/08/hurra-elf-fragen.html
     
    Dankeschön :-)

    Kommentar beantworten

     
    Bin gestern bis Frage 7 gekommen und habe dann zunehmend stärker gespürt: Andere Welt. Schon wegen der Pokémon-Frage.

    Doch jetzt - quasi beim review - stelle ich fest: Die beste Frage, genau die, die mich auch angefixt hatte, ist Nr. 11: Luxus.

    Kikis 1€-Himbeere ist so lecker wie der ungebügelte Style und alle anderen.

    Zwei Luxuse (Klar, kein Plural, aber ich):
    Die Zivica. Seit 24 Jahren die Absicherung meines Haushalts. In guten und schlechten Zeiten. Teuer, aber die beste Absicherung, die ich kenne: Immer sauber, früher immer Donnerstags, jetzt Donnerstag oder auf Abruf. Immer zuverlässig. Immer so, als sei es ihr Eigenes. Dabei kann ich alles selbst. Aber sie macht es viel besser. Das ist Ankommen.
    Frühstückseier am Wochenende: Gebraten oder gekocht. Hauptsache 2-3. Dazu dunkles Brot. In Wien Kärntner Brot, in DUS ein anderes Roggenbrot. Das ist Himmel.
     
    Womit bis 7 gekommen, mit lesen? Mit schreiben? Mit denken? Und was ist jetzt mit 1-7 passiert?

    Ein schöner Luxus :-)
     
    bis 7 - delete
    Mit schreiben.
    Dann gelöscht. Ich kam mir einfach viel zu blöd vor.

    Aber next time.

    Kommentar beantworten

     
    Ich hatte heute ein Contentloch und habe deshalb Ihre Fragen ausgeliehen benutzt, um sie bei mir zu beantworten.
     
    Dafür sind sie ja da!

    Kommentar beantworten

     
     
    Dankeschön!

    Kommentar beantworten

    November seit 4285 Tagen

    Letzter Regen: 15. Dezember 2017, 17:57 Uhr