• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 26. April 2020

    Das war ein entspanntes und ruhiges Wochenende und "die aktuelle Situation" (ich kann diesen Ausdruck nur noch in Anführungszeichen schreiben und sprechen) brachte mir einen ganz unerwarteten Vorteil: es war ja absolut sonniges Wetter und normalerweise verspüre ich an sonnigen Wochenenden einen gewissen sozialen Druck, "nach draußen zu gehen, wenn doch die Sonne so schön scheint!". Aber es ist hier allgemein bekannt: ich mag keine Sonne.

    Heute war die Sache natürlich anders. Klar gingen auch heute in meinem Umfeld Leute raus, aber ich konnte mich, statt mich gewissermaßen aufgefordert aber widerwillig zu fühlen, ich wonniger Überlegenheit suhlen - und das alles vom Sofa aus, von einem der Sofas, teilweise Sessel oder auch Bett oder Fußboden. Jedenfalls alles drinnen.

    Das war schön.

    November seit 5179 Tagen

    Letzter Regen: 28. Mai 2020, 23:38 Uhr