• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Montag, 24. Juni 2019

    Wieso jucken denn Mückenstiche eigentlich immer abends am meisten?

    Der Tag hatte Verbesserungspotenzial. Ich wachte auf und es war warm, das finde ich immer generell schon schlecht, ich erwarte, morgens zu frösteln, sonst kann ich nicht richtig aufwachen. Ich taumelte umher, entschied mich, die Haare einfach so trocknen zu lassen ohne Föhn (wegen zu warm), taumelte weiter, zog irgendwas an, taumelte zum Büro. Es dauerte alles unglaublich lang, als ich am Bürogebäude ankam, war ich so erleichtert, es mit der richtigen Kleidung und Ausrüstung und zum richtigen Zeitpunkt hierher geschafft zu haben, dass ich erst einmal eine in meinen Augen wohlverdiente Pause an einem schattigen Plätzchen einlegte. Das dauerklingelnde Handy ignorierte ich genervt und als ich dann 20 Minuten später als üblich im Büro eintraf, wartete eine Besucherin dann eben auch schon seit 20 Minuten auf mich, denn ich hatte den Termin vergessen. Und auch noch die falschen Schuhe an, ungeföhnte Haare und keine Unterlagen.

    Auch das ging aber natürlich vorbei, von diesem Termin hastete ich zum nächsten. Dieser handelte von einer schiefgelaufenen Angelegenheit, als Verursacher des Fehlers wird - vermutlich ungerechtfertigt, aber man wird es nicht genau herausfinden - Team A benannt, ich hatte Team A am Freitag drei Möglichkeiten der Reaktion vorgestellt (erstens: sich entschuldigen, es als Einzelfall betrachten, runterschlucken und vergessen, zweitens: entschuldigen, es als generelles Problem betrachten und für die Zukunft defensive Prozesse einführen, drittens: eskalieren) und erbeten, man möge sich bis heute für eine entscheiden, die ich dann umsetze (oder mir natürlich auch gerne weitere Vorschläge machen). Wir machen jetzt die erste Möglichkeit und zusätzlich einem kleinen persönlichen Touch vor dem "vergessen".

    Dritter Termin, Vorstellungsgespräch, alles gut, Angebot gemacht, Angebot wurde angenommen, Handschlag, morgen Papierform.

    Vierter Termin, ein paar grundlegende Dinge geklärt und erklärt und geübt, wie man eine andere Perspektive einnimmt.

    Fünfter Termin mit dem Nachfolger vom Oberchef.

    Sechster Termin Planungsgespräch mit einem Mitarbeiter.

    Dazwischen 1 Stunde und 28 Minuten telefoniert in 28 einzelnen Gesprächen - ich habe ein neues Tool, das das misst, das finde ich spannend. Ich dachte, ich hätte heute kaum telefoniert. Werde das beobachten - ohne Grund oder Ziel.

    Die Abreise aus dem Büro erfolgte später als geplant oder erhofft, ich schaffte es gerade noch zu Öffnungszeiten zum Optiker, dann gepflegtes Zusammensacken auf der Couch. Später kochte ich noch eine Lauch-Fenchel-Apfel-Suppe, die schön grün war aber äußerst langweilig schmeckte. Ich konnte sie aber mit Joghurt und karamellisierten Walnüssen zufriedenstellend aufwerten.

    Noch Eis, noch Himbeeren, mit M noch Karamellbonbons herstellen, erforschen, was für Käfer der Kater mit Begeisterung auf dem Balkon frisst (Junikäfer), jetzt gleich nochmal Pflanzen wässern, dann reicht es auch.

    November seit 4900 Tagen

    Letzter Regen: 23. August 2019, 22:25 Uhr