• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 8. Dezember 2016
    Geschenkideen

    Gerade lief im Fernsehen Werbung - ich sah sie nicht aber hörte sie - für eine Internetseite, die Geschenkideen für Weihnachten bietet. Ich habe noch nicht alle Geschenke zusammen, das ist also ein Angebot, dem ich nachgehen wollte. Warum auch nicht.

    Auf der Übersichtsseite waren die Besteller zu sehen, ich bot Herrn N direkt an, ihm ein Grillmeisterset im Koffer zu schenken oder auch ein personalisiertes 5-Liter-Bierfass. Herr N. guckte nicht direkt enthusiastisch.

    Dann entdeckte ich den Arm. Einen Arm aus Stoff an einem halben Torso, den man dem Liebsten zum Kuscheln schenken kann, auch personalisierbar, es würde dann "Ersatz für Frau N." dranstehen. Außer, dass es die Arme gar nicht in weiblich gibt, sie sind alle männlich (eigentlich weniger die Arme als der halbe Torso, Sie wissen schon, was ich meine). Auch ein Beststeller. Komisch, mir würde jetzt auf Anhieb überhaupt keine Frau einfallen, der ich einen solchen Kuschelarm schenken könnte, ohne dass sie mir möglicherweise ihren echten um die Ohren haut.

    Was ich unter den Bestsellern vermisse: einen mechanischen Arm, den man sich umschnallen und wie einen eigenen steuern kann. Der könnte den ganzen Tag den Kaffeebecher halten, oder vorhin, als ich die Wohnung verließ, telefonierend und gleichzeitig mit den Anstecklichtern für das Fahrrad in der Hand und dem Wohnungsschlüssel und die Nase lief mir auch und der Kater sollte nicht entfleuchen, wäre mir so ein Drittarm gelegen gekommen. Gab es aber nicht. Nur diesen monofunktionalen Kuschelarm.

    November seit 4958 Tagen

    Letzter Regen: 16. Oktober 2019, 15:54 Uhr