• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Freitag, 11. November 2022
    11.11.22

    Nichts erlebt heute, wirklich einfach gar nichts, es ist unglaublich, wie wenig ein Tag hergeben kann. Ganz wunderbar, sehr entspannend, morgen fahre ich wieder Zug, wer weiß, was da ist, da ist es gut, heute einfach gar nichts erlebt zu haben, sonst kriege ich ja irgendwann nicht mehr alles im Kopf sortiert und dann explodiert er möglicherweise noch.

    Heute war draußen Nebel und 4 Grad, sehr angenehm, ich fuhr ein kurzes Stück mit dem Rad herum und saß ansonsten am Küchentisch. Das erwähne ich nicht, weil es von Belang war, sondern nur, weil es schön war.

    Ansonsten habe ich mir mangels anderweitiger Beschäftigung ein paar Fingernägel abgekaut, was schlecht ist, weil ich mir ja zum Gerburtstag eine dritte Farbe Nagellack gewünscht habe und es wäre schön, den irgendwo draufmachen zu können. "Notfalls auf die Fußnägel" könnte man sagen, in ähnlicher Manier habe ich im virtuellen Büro heute das Waschmaschinenproblem von CucinaCasalinga gelöst, deren Maschine das Waschpulverfach nicht mehr ansteuerte ("Nimm halt Tabs!"). Sie war mit der Lösung nicht glücklich, ich bin mit der Fußnagellösung nicht glücklich, ich möchte ja Nagellack, um mich daran ständig zu erfreuen, weil ich ihn an den Händen ständig sehe. An den Füßen sehe ich ihn für die nächsten paar Monate nur morgens und abends, das reicht mir an Glückseligkeit nicht aus.

    Also hoffe ich auf die nächsten paar Tage damit die Nägel nachwachsen können (es ist noch nicht final etwas passiert, nur angeknabbert bisher). Und ja, morgen könnten Dinge mit Belang geschehen! Ich könnte Frau Herzbruch treffen da ich in ihre geographische Nähe reise, ich habe ihr ein 9-Minuten-Fenster am HBF Düsseldorf angeboten oder ein 10-Minuten-Fenster am HBF Solingen, beides hat sie abgelehnt, was ist mit der Frau? Sie möchte mich auf einem Parkplatz treffen. Hat sie gesagt. Wir haben aber keine Uhrzeit abgemacht, es könnte also sein, dass das so eine Verabredung ist wie mit den Granatschmuckverkäufern in Prag, die ja auch bis heute noch auf unsere Rückkehr warten und der Mann mit dem Honigschnaps auch, bei dem Frau H mir im Weggehen sagte, dort würden wir aber wirklich nochmal vorbeischauen und mir sogar die Produkte aufzählte, die sie einkaufen würde. Also, vielleicht sehe ich Frau Herzbruch morgen auch nicht. DANN habe ich aber was zu erzählen. Vielleicht sogar mehr, als wenn ich sie sehen. Warten wir es mal ab.

    November seit 6091 Tagen

    Letzter Regen: 25. November 2022, 23:56 Uhr