• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Donnerstag, 22. Juni 2017

    Aha, man kann also auch unglaublich müde werden, wenn man den ganzen Tag herumgelegen und -gesessen hat, inklusive Mittagsschlaf. Das war mir tatsächlich noch nicht bekannt.

    Egal, Tage mit über 30 Grad verschläft man bekanntlich sowieso am besten.

     
    Bei 30°C schlafen können ist aber schon ein Kunststück...
     
    In der Wohnung ist es ja schon etwas kühler. Und ich kann ja auch immer schlafen (außer bei "anderem Bein" letztes Jahr, weil ich da nicht liegen konnte, das war fürchterlich.)
     
    In unserer Wohnung ist es im Sommer wärmer als draußen. Nachts ist auch immer das Fenster auf und bevor morgens die Sonne kommt, lassen wir alle Rollos runter, die die Wärme draußen lassen sollen. Machen die auch, aber nicht 100%ig leider.
    Bein... Autsch! :-/ Wegen Schmerzen und/oder nicht-liegen-können zum Wachbleiben gezwungen sein ist echt übel...

    Kommentar beantworten

     
    OT

    EBEN hat doch tatsächlich ein Vogel gezwitschert.
    Oh - es geht weiter.
    Also entweder Hitze oder... ich weiß ja nicht : )
    Es ist doch noch nicht mal 2h...
     
    Interessant! War hier auch so: Kurzes Gezwitscher, dann Regen und jetzt Gewitter!
     
    Regen und Gewitter (gegen 4h) kamen auch noch, aber die Vogerl haben sich auch noch eine halbe Stunde später (halb 3) bemerkbar gemacht... nun ja, bei der Hitze alle gaga ; )
     
    Hm, das erklärt, warum ich die Vögel jetzt so gut wie gar nicht mehr höre. Die singen jetzt einfach zu früh, da schlafe ich noch fest.
     
    Aktuell festgestellt, daß tatsächlich die Vogerl vor Dämmerung nix mehr quatschen und es auch dann noch sehr still ist (außer die hüpfen hier schon rum und getüteln sich).

    Irgendwie schade, das Dämmerungskonzert war immer sehr nett... aber dann nächstes Jahr hoffentlich wieder : )
     
    Dafür sehe ich seit einiger Zeit morgens beim Radfahren (und auch teilweise vom Balkon) die (noch) fetten schwarzen Krähen. Wird Herbst!

    Kommentar beantworten

    November seit 4804 Tagen

    Letzter Regen: 19. Mai 2019, 23:16 Uhr