• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 10. Oktober 2012
    Blogging November - 345

    O Radish, thou make me sick!
    The Gemüseman
    That flies in the night,
    In his white van,

    Has ignored my hate
    Of your Crimson joy;
    And his delivery
    Does my life destroy.


    (Oder auch: Könnte der Gemüsemann bitte aufhören, mir trotz mehrfacher telefonischer und auch elektronischer Abbestellung jedes mal wieder einen verf*** Bund Radieschen in die Kiste zu packen?!)




    Heute vor zig Jahren:

    Morgens gehen wir in die Stadt, um die Ratte zu kuafen. Die ist total süß. Wir waren noch etwas breit, hatten aber kaum Illy-Probleme. Zu Hause richten wir der Ratte den Käfig ein. Die Ratte schläft im Käfig bei Pe (mit mir).

     
    Hehe, Radieschen. Bei Ihnen also auch.

    Kommentar beantworten

     
    Die Ratte schlief mit Ihnen im Käfig bei Pe ... Sie müssen doch etwas mehr als nur etwas breit gewesen sein. ;-)
     
    Und der Käfig erst!
     
    is ja alles jut jejange...

    Kommentar beantworten

     
    Lieber Radieschen als Broccoli. Ich kann ja welche mit ins Büro nehmen.
     
    Nur zu, Du weißt, wo sie sind (ÜBERALL!!). Ich hab auch welche dabei.
     
    ich bin ja leider kein grosser freund des radieschens. ich kann da nicht helfen. und heisst es nicht "maketh"?
     
    Ich schwankte zwischen maketh und makest. Konnte mich nicht entscheiden und dachte, mit make bin ich auf der sicheren Seite, kann auf jeden Fall behaupten, es sei so gewollt, schließlich ist auch does und nicht doth und has und nicht hath. Sie sehen, ich habe mich argumentatorisch abgesichert ;-)
     
    dann will ich nix gesagt haben.
     
    Aber falls ich mich nochmal nicht entscheiden können sollte, wäre es dann denn maketh oder makest?
     
    maketh
     
    thuper, merthi! :-)
     
    georne.

    Kommentar beantworten

    November seit 5655 Tagen

    Letzter Regen: 16. September 2021, 22:52 Uhr