• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 21. Oktober 2012
    Blogging November - 356

    Stecken Sie sich mal bei Ihrer Mitbewohnerin mit einem mörderischen Männerschnupfen an, der Sie in einen Mundatmer mit vorstehenden Augäpfeln und doppelgroßem Schädel verwandelt. Schlafen sie dann eine Nacht nicht, weil das Kind Theater macht. Schlafen Sie dann nochmal eine Nacht nicht, weil Sie bei Freunden auf einer Matratze nächtigen und das Kind zwar kein Theater macht, sich aber ständig aus seinem Bett auf sie rollt und dort weiterschnarcht. Stehen Sie dann morgens auf und entdecken kurz vor dem Frühstück, dass eine Massenansammlung polnischer Gläubiger Sie komplett eingeparkt hat, obwohl Sie doch einen sehr wichtigen Termin in einer anderen Stadt haben. Gehen Sie in die polnische Messe und erfragen flüsternd in einer hinteren Reihe, wann diese wohl endet, um eine Stille-Post-La-Ola-Welle in der Gemeinde auszulösen und die Veranstaltung quasi zu sprengen. Fahren Sie dann hastig ohne Frühstück ihr Kind bei Ihren Eltern abliefern, wo Sie das Mittagessen aufgrund der nun gebotenen Eile nicht mehr zu sich nehmen können. Vergessen Sie, wie geplant eine Banane mit auf die Fahrt zu nehmen. Kaufen Sie an der Tankstelle aus Verachtung des minderwertigen Angebots keinen Snack. Fahren sie 250 km Autobahn. Steigen Sie aus, machen sich frisch und fahren per Bahn zu ihrem wichtigen Termin in einer anderen Stadt nämlich: Kaffeetrinken und Kuchenessen. Essen Sie gegen 16:30 Uhr als erste Mahlzeit des Tages ein Törtchen mit Maronenfüllung, Mandel-Buttercreme und Karamell und trinken Sie dazu dickflüssige und äußerst schokoladige heiße Schokolade mit Schlagsahne.

    Das ist ein Trip, oder??!




    Heute vor zig Jahren:
    Ah ruft bei mir an und sagt, wir sollen vorbeikommen. Das tun wir, aber er ist nicht da. Die Mutter sagt, er ist beim Vater. Wir fahren zum Vater, gehen aber nicht rein sondern stehen vor der Tür und sind sauer. Irgendwann taumelt eine betrunkene Gestalt an uns verbei, die uns angafft. Am nächsten Tag erfahren wir, dass es ein Typ war, der bei Ah zu Besuch war. Bald fahren wir nach Hause.

    November seit 4959 Tagen

    Letzter Regen: 16. Oktober 2019, 15:54 Uhr