• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 2. Oktober 2012
    Blogging November - 337

    Die nächste Kürbislasagne wird ein wenig anders werden: Mozzarella zwischen den Lagen hat sich nicht zuletzt aufgrund der Klebeigenschaften bewährt. Geschmacklich ist er ja relativ neutral. Der intensive Parmesan käme aber nur obenauf. Die Kürbismasse an sich unverändert, vielleicht noch mit etwas Muskat. zwischen die Lagen dann unbedingt Birnenscheibchen. Und obenauf, unter den Parmesan, etwas, das nicht ganz so säuerlich ist. Vielleicht tatsächlich eine Bechamel? Oder Schmand? Mal sehen.

    Bleiben Sie dran.




    Heute vor zig Jahren:

    Nichts besonderes.

     
    Oder Joghurt mit Sahne und Frischkäse vermischen! ;)

    Kommentar beantworten

     
    Wenn Du da Birnenmist reinmachst, kannst Du die alleine aufessen oder mit Herzbruch.
     
    gerne mit herzbruch. und viel birne, bitte.
    (gestern erst wieder kuerbis mit birne gewokt, dem mann erzaehlt, das sei alles ingwer. geht auch.)
     
    Was beim einen mit Batterien klappt, klappt beim anderen mit Ingwer? Also sowas!
     
    ja, ich luege hier gnadenlos alle an. das macht es fuer mich leichter.
     
    Was hat es mit den Batterien auf sich? Machen Sie hier Intertextualität oder so?

    Herr Herzbruch kann Birnen bestimmt von Ingwer unterscheiden und tut es nur um des Friedens willen nicht ;-) Was an Birnen in der Lasagne allerdings falsch sein soll, erschließt sich mir nicht. Das Kürbis-Birnen-Linsencurry geht jedenfalls immer gut.
     
    ich hatte neulich in einem anderen rahmen erzaehlt, dass ich dem kind immer erklaere, dass in dem lauten tutaauto so batterien sind, die man gar nicht nachkaufen kann, leider. und das sage ich jetzt nur unter der bedingung, dass du nicht am wochenende zu ihm sagst: "du, ona, wusstest du eigentlich, dass man alle batterien nachkaufen kann? auch die ganz kleinen in der thomas-geraeuschelok? deine mama hat sich da wohl vertan..."

    und ja, nicht ausgeschlossen, dass der mann gute miene zur boesen birne macht. aber der ist ob der kuerbisallgewalt in unserer kueche schon so am boden zerstoert, dass er keine energie mehr hat fuer streits.
     
    Das Kürbis-Birnen-Linsencurry wäre als Kürbis-Linsenccurry deutlich mehr mein Fall. Obst ist Nachtisch und hat in der Hauptmahlzeit nix zu suchen (ganz vielleicht als Apfelmus auf Pfannkuchen, wenn nix Herzhaftes da ist). Ist ja wie Pizza Hawaii. Oder leckerer Nudelsalat mit doofen Mandarinen oder Ananas drin. Wer hat sich bloß so einen Unsinn ausgedacht?
    Esst ihr das dann mal ohne mich.

    Kommentar beantworten

     
    Birnen!
     
    Ja? Ja, oder?
     
    Ja!
     
    klares ja.

    Kommentar beantworten

    November seit 5456 Tagen

    Letzter Regen: 01. März 2021, 22:51 Uhr