• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 26. Juli 2022
    Closure

    Mein Tag heute war gerahmt von der Rückgabe von Paketen. Mit einer großen Tasche zog ich morgens los, darin 2x DHL, 1x Hermes und 1x UPS. Alles liegt auf dem Weg zur S-Bahn, DHL hat immer auf (Packstation), Hermes hat fast immer auf (ein 23-h-Store), UPS hatte ich noch nie besucht, laut Internet war es aber 8 Uhr geöffnet.

    Laut Schild am Laden war UPS dann aber erst ab 9 Uhr geöffnet, also seufze ich schwer und ging weiter, gab erst DHL ab und dann Hermes. Also fast.

    Der Hermes-Code ließ sich nicht scannen, der 23-h-Store-Mensch sagte, ich solle ihm den Code mal auf dem Handy zeigen, dann ließe er sich manchmal besser scannen. Versehentlich scannte er dann aber den DHL-Code auf demselben Versandschein. Also musste nun auch irgendwie der DHL-Code auf das Paket. Zum Glück hatte der Laden einen Drucker, ich schickte den Versandschein also an den Händler, per Mail.

    Er kam aber nicht an. Wir versuchten das ein paar Mal, nichts. Als Alternative schickte ich die Mail an den Händler privat (also nicht an die Ladenadresse), das kam an seinem Handy an, die Weiterleitung an die Ladenadresse funktionierte aber auch von seinem Handy nicht. Also loggte er den Laden irgendwie aus und sich selbst ein, druckte dann den Versandschein, er kam auch raus aber nur mit dem Hermes-Code, nicht mit dem DHL-Code (was mir dann auch erklärte, warum nicht nicht gleich DHL verwendet hatte - hatte ich eben auf dem Schein nicht gesehen, weil es ja nicht mit ausgedruckt wurde).

    Unsere Diagnose lautete: falscher Druckbereich. Druckbereich einstellen half aber auch nicht, schließlich machte ich auf dem Handy einen Screenshot, schnitt den DHL-Code aus und schickte nur den als Bild. Das ging, endlich war das Paket fertig, das Ganze hatte etwa eine halbe Stunde gedauert, mittlerweile hätte auch fast UPS auf gehabt aber ich wollte nicht nochmal zurückgehen, zumal auf dem Weg zum Büro noch diverse UPS-Läden lagen, die um 9 Uhr öffneten.

    Die öffneten dann aber doch nicht, alle wegen Krankheit geschlossen und einer nicht mehr existent und einer mit defektem Scangerät. Nun gut, ich ging ins Büro mit dem Paket.

    Dort dann den ganzen Tag Dinge getan, die nicht verschriftlicht werden, um 17:25 traf ich mich mit Fragmente und wir fuhren (sie fuhr mich) zum Badesee und lud mich zum Eintritt ein. Das Schwimmen war ganz wunderbar aber zu unserer großen Enttäuschung war der Laden mit Pommes und Naschtüte schon geschlossen, als wir aus dem Wasser kamen.

    Daher fuhr Fragmente später zu einem McDonald's an der Autobahnraststätte und ich lud sie zu Chicken Nuggets ein, dann fuhr sie mich zu einem noch geöffneten UPS-Store, an dem ich mein Paket problemlos abgeben konnte ("Ich nehme das Paket sehr gerne entgegen!", sagte der UPS-Mensch quasi begeistert) und aus dem Store brachte ich Fragmente noch eine Naschtüte mit.

    Es fühlt sich alles sehr nach Closure an.

    November seit 6035 Tagen

    Letzter Regen: 25. September 2022, 21:48 Uhr