• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 13. Juni 2021
    13062021

    Gestern habe ich nichts geschrieben, aus sehr gutem Grund, ich hatte nämlich Besseres zu tun!

    Ich war mit Violinista beim Karaoke und damit seit sehr vielen Monaten erstmalig mit einer haushaltsfremden Person gemeinsam in einem Innenraum, der weder ihr noch mein Zuhause ist, zu Freizeitzwecken und natürlich unter Einhaltung diverser medizinischer und hygienischer Maßnahmen. Was für Begrifflichkeiten das allein schon sind.

    5 Stunden waren wir beim Karaoke und das hat eigentlich noch immer nicht gereicht, ich hatte das Gefühl, ich sei ein ausgetrocknetes Stück Schwamm, das Begegnungen und Erlebnisse aufsaugen muss, um wieder lebendig zu werden und die gestern aufgesaugte Begegnung&Erlebnis reichte zwar aus, mich so mit Energie zu füllen, dass ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte (also, als wir dann um halb 3 ins Bett gingen auch noch nicht) aber dennoch ist der Schwamm jetzt schon wieder so gut wie ausgetrocknet.

    Ich werde, "wenn die Pandemie vorbei ist" (meint in diesem Text: wenn es wieder üblich ist, sich im Alltag keine Kontaktbeschränkungen mehr aufzuerlegen) mehr Begegnung&Erlebnis benötigen, große Mengen und in hoher Schlagzahl, quasi eine Begenungs&Erlebniskur, um wieder wirklich lebendig zu werden. Da werden wir noch Spaß bekommen, behaupte ich mal.

    November seit 5606 Tagen

    Letzter Regen: 22. Juli 2021, 19:32 Uhr