• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Montag, 28. Januar 2019

    Die M isst kein Fleisch, Herr N isst sehr gern Fleisch, mag dafür kein Obst im Essen, ich mag sehr gern Obst im Essen, der M ist es egal dafür mag sie keine Pilze, ich liebe Pilze, dem Herrn N sind Pilze egal, mir ist Fleisch egal aber ich verabscheue Staudensellerie. Ansonsten könnte ich auch jeden Tag Nudeln mit Tomatensoße essen, das mögen aber wiederum der Herr N und die M nur ab und zu, nicht täglich. Ich würde auch einfach einen Brokkoli oder einen Blumenkohl kochen und pur aufessen oder einen Kopf Salat einfach so roh beim Fernsehen (außer, dass ich ja nicht fernsehe, aber das soll hier keine Rolle spielen "fernsehen" ist als generische Handlung der abendlichen Entspannung zu verstehen), das macht mir nichts aus, aber auch damit komme ich in der Familie nicht gut an. Man kann festhalten: alle sind kompliziert außer mir.

    Es reguliert sich also auf einen kleinsten gemeinsamen Nenner und der ist mir jetzt leider langweilig geworden, so habe ich erst die Käptn Kook-App installiert aber nach zwei Monaten Essen auf Basis von Linsen, Kokosmilch, Süßkartoffeln und Zucchini ist es dann auch mal gut damit. Heute haben wir deshalb Kochbücher gewälzt. Ich habe erstaunlich viele Kochbücher (und werde mindestens 80% aus dem Haushalt entfernen!), darunter sogar auch ganz vegetarische Kochbücher und solche, die auf Biokisten zugeschnitten sind. Herr N und die M haben nun vorhin Post-its an alles geklebt, das ihnen gemeinsam lecker erscheint und das wird nun einfach der Reihe nach gekocht.

    Ich bin sehr gespannt.

    November seit 4930 Tagen

    Letzter Regen: 22. September 2019, 07:25 Uhr