• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Mittwoch, 10. März 2021
    10032021

    Die Gemüsekiste kam und alles passte in den Kühlschrank, sogar der riesige Salatkopf. Ich habe die Gemüsekiste jetzt wieder auf "wöchentlich" geändert (die letzten zwei oder drei Jahre kam sie alle zwei Wochen), denn ich habe eine akute Obst- und Gemüsephase und es ist natürlich viel besser, wenn mir das wer bringt als wenn ich es einkaufen gehe, mal ganz abgesehen von der Qualität - die Gemüsekistenqualität ist mit dem Wochenmarkt vergleichbar aber eben nicht mit dem Pennymarkt, der hier in Laufweite ist.

    Trotzdem habe ich ein bisschen für den Kühlschrank eingekauft. Eher für den Eisschrank, nämlich: Brot. Ich mag sehr gern Brot, aber sehr selten. Wir frühstücken nur am Wochenende (und dann meist Brötchen), das Abendessen ist hier warm, das Mittagessen meist Müsli oder sowas, wenn ich also mal Brot möchte, kaufe ich eins, esse eine Scheibe oder zwei und der Rest verschimmelt. Jetzt nicht mehr! Jetzt ist Brot in Scheiben eingefroren, es ist ja jetzt Platz!

    Wo kein Platz ist momentan: im Schlafzimmer. Da steht ja jetzt das Zeug aus der Rumpelecke, die nun vom Kühlschrank mitausgefüllt wird. Ich habe schon Ideen dazu, hatte aber noch keine Zeit, sie umzusetzen, so ein Tag ist ja mit Arbeit, Einkauf, Essen, Kühlschrankbewunderung schon sehr gut ausgefüllt.

    November seit 5527 Tagen

    Letzter Regen: 11. Mai 2021, 23:16 Uhr