• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 15. Januar 2019

    Der Kater brachte vorhin einen dieser Stinkkäfer, die im Sommer/Herbst plötzlich überall waren, ins Wohnzimmer. Ich habe keine Ahnung, wo er den hergenommen hat, auf dem Balkon war er (der Kater) jedenfalls nicht.

    Kurz hatte ich das Gefühl, dass ganz sicher schon hinter der nächsten Tür eine Stinkkäferinvasion lauert, die Wände überzieht, ein milliardenfaches Krabbeln und Krauchen und dann, was dann?!

    War aber natürlich nicht so.

    Sonst keine Vorkommnisse.

     
    So eine?
    http://wg.mpaap.de/florafauna.jpg

    Die sind doch niedlich. :-)

    Gruß
    kaktus
     
    Das sind doch harmlose kleine Wanzen (Palomena prasina), wie sie sich in meiner ländlichen Abgeschiedenheit rechtzeitig zum Winter in mein wärmendes Haus gerettet haben.

    Solange man sie nicht zerquetscht, duften sie auch nicht. Recht kooperativ lassen sie sich ergreifen und anschließend aus dem Fenster ins Freie expedieren.
     
    Was ist denn das für eine Riesenpflanze?! Ja, so eine.

    Ich werfe sie immer vom Balkon.
     
    Die Riesenpflanze...
    ... sieht nur riesig aus, weil die Wanze so klein ist.

    Das ist eine Spitzpaprika hier auf der Terrasse.

    Gruß
    kaktus

    Kommentar beantworten

     
    Die kommen durch jeden Spalt etc. rein.
    Einmal kurz lüften - schon Theater : (

    Gestern Nacht einen gejagt. Vor 4 Nächten fiel mir einer fast auf den Kopf (das hatte dann ensprechenden Nachtmahr nach sich gezogen).
    Wenn die fliegen, machen die ja einen ziemlich Krach. Allerdings krabbeln die auch mal nur über den Plafond und fallen runter...

    Bei "was dann" - Katzen darauf abrichten *g*
    Aber ich fürchte, die schmecken nicht...

    Die, die ich jetzt erwische, rauschen einmal durch die Kanalisation (ohne vorher draufzusteigen - da hab ich im Sommer gemacht). Die haben dieses Jahr einfach schon ZU viele Pflanzen bei mir runiert, da versuche ich "indoor" vor denen zu retten.

    Kommentar beantworten

    November seit 4841 Tagen

    Letzter Regen: 24. Juni 2019, 23:09 Uhr