• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Sonntag, 6. Januar 2019

    Die kleine Katze hat eine neue Angewohnheit. Morgens weckt sie mich sehr hartnäckig. Sie maunzt erst herum, beginnt dann, mich anzuschreien, kuschelt sich dann an mich, so dass ihre Schnurrhaare mich maximal im Gesicht kitzeln, und wenn ich mich dann immer noch schlafend stelle, haut sie mich.

    Wenn ich dann aufstehe, will sie allerdings gar nichts. Sie lässt mich den Napf füllen, führt mich dann zum Trinkbrunnen, damit ich ihn einschalte - und dann geht sie schlafen. Einfach so. Für die nächsten paar Stunden.

    Sehr eigenartig.

    ***

    Beim Aufräumen habe ich heute einen Stapel Notizbücher gefunden. Wunderschöne Notizbücher, schönes Papier, schönes Äußeres, ich liebe Notizbücher - vermutlich habe ich deshalb auch irgendwann so viele gekauft. Allerdings: ich verwende gar keine Notizbücher. Wüsste nicht wofür. Was könnte ich denn damit mal machen?

     
    eigenartig?
    Das Verhalten der Katze ist doch total typisch: Futterlieferantin wachterrorisieren, sich versorgen lassen, wieder schlafen gehen. Meine Katze macht das auch so - nicht immer, aber sehr oft. Gut, morgens geht sie nach dem Frühstück und einer kurzen Runde an der frischen Luft gern zu einer noch Liegenden in deren warmes Bett. Aber eben zum Schlafen.

    Und Notizbücher? Ich habe immer eines in Gebrauch und alles was ich mir merken muss, schreibe ich da hinein. Ich bin noch sehr analog unterwegs, habe auch noch einen analogen Kalender, wenig Zutrauen in Technik und für meinen Geschmack ist das auch zu unübersichtlich. Aber Sie sind da sicher gut zufrieden mit Smartphone und Notebook, da brauchen Sie das vielleicht wirklich nicht - es sei denn, Sie nehmen einen schönen Füllfederhalter zur Hand, dessen Feder sanft über das Papier gleitet und schreiben Gedichte oder Gedanken hinein, wenn Sie gerade Kaffepause machen oder irgendwo Zeit totschlagen müssen. Ich finde ja, das Füllfederhalter-Schreiben in Notizbücher und Kladden oder auf schönem Papier ist eine besondere, sinnliche Erfahrung.
     
    Ich habe das nicht genau genug beschrieben: die Katze frisst und trinkt dann ja nicht. Sie möchte anscheinend nur, dass ich meine Aufgaben erledige. Während sie mich dabei beobachtet, schnurrt sie. Dann geht sie schlafen.

    Ich stelle es mir auch so vor, dass ich mit Füllfederhalter in diese schönen Notizbücher schreibe. Nur weiß ich leider nicht was. Wie sie schon vermuten, geht in meinem Alltag alles digital einfacher/schneller. Ich müsste etwas Neues finden, das ich bisher gar nicht mache und für das Notizbücher einfach besser sind.
     
    Die Katze ist tatsächlich eigenartig. Sie haben das nicht unverständlich beschrieben, ich war zu unkonzentriert beim Lesen. Sind Sie sicher, dass sie nicht die Reinkarnation eines lästigen Verwandten ist, der Sie schon in Ihrer Kindheit ständig an die Arbeit kriegen wollte und unter schwerem Kontrollzwang in Tateinheit mit einer ausgeprägten sadistischen Ader lag? :-)
    Katzen haben so was. Ich denke immer, wenn sie mich ansehen: na du warst doch auch mal ein Mensch. Vielleicht Tante Hedwig? Oder Onkel Otto? Und jetzt lumpst du bei mir rum und schüttelst den ganzen Tag den Kopf über mich.

    Kommentar beantworten

     
    schöne notizbücher sind für geheimnisse. sie müssen welche erfinden. oder die der kleinen katze ergründen.
     
    Es erscheint mir Verschwendung, etwas aufzuschreiben, das niemand lesen kann.

    (mit eigener Verwunderung festgestellt)

    Ich besuche aber in den nächsten Monaten ein paar Seminare. Vielleicht verwende ich sie einfach für besonders schöne Notizen.

    Kommentar beantworten

     
    Vielleicht hat die kleine Katze gerade eine unsichere Phase und möchte sich nur vergewissern, dass sie geliebt wird. Und was sagt "Liebe" besser, als geweckt zu werden, dann auch tatsächlich aufzustehen und sich bereitwillig um die Bedürfnisse des anderen zu kümmern? So beruhigt kann man dann noch eine Runde schlummern.

    Was die Notizbücher angeht -- vielleicht als kleine "nur mal so"-Geschenke für Leute verwenden, die handschriftlicher unterwegs sind als Sie?

    Kommentar beantworten

    November seit 4747 Tagen

    Letzter Regen: 24. März 2019, 06:31 Uhr