• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Dienstag, 30. Juni 2020

    Endlich, endlich, endlich. Das neue Notebook ist da und es ist schnell und leicht und hat Akku und alles ist unkompliziert. Das ist für mich das wichtigste an Technik: sie möge unkompliziert und damit unauffällig sein.

    Beim alten Notebook war es so: ich wollte z.B. etwas bloggen, auch eine Mail schreiben und nach dem Wetter schauen und ein Wort googeln, also vier offene Tabs (lächerlich wenig) aber das Wechseln zwischen ihnen dauerte jedes Mal mindestens 10 Sekunden. Also das Blog angeklickt, gewartet, gedacht "das wird nichts" und zum Wetter geklickt, gewartet, gedacht "das wird nichts", weitergeklickt zur Mail, da kam dann was, angefangen, die Mail zu schreiben, plötzlich im Feld für die Postleitzahl beim Wetter gewesen, dann ging das Blog auf, da hatte ich längst vergessen, was ich da wollte und den vierten Tab sowieso. Das ist kein Zustand. Jetzt kann ich wie ein Vogel von hier nach da flattern, genau so, wie es in meinem Kopf zugeht, alles ist fast sofort verfügbar, keine Wartezeiten während derer ich die Neugier verliere. Ich bin sehr froh.

    November seit 5251 Tagen

    Letzter Regen: 07. August 2020, 17:48 Uhr