• Privatbloggen an: novemberregen @ gmail.com
  • | Twitter: @novemberregen
    Samstag, 3. August 2019
    Urlaubstag 22

    Um 4 Uhr mit grauenhafter Migräne aufgewacht, alles mögliche eingeworfen, um 5 Uhr mit Magenschmerzen aufgewacht, einen Apfel gegessen, um 5:30 Uhr vom Wecker von Herrn N aufgewacht und wieder umgedreht, 11 Uhr dann einigermaßen erholt wieder aufgewacht.

    Dennoch wollte der Tag zunächst einmal auf dem Sofa verbracht werden. bis alles am Körper sich ausreichend beruhigt hatte. Und dann war es schon wieder warm und sonnig, auch sehr lästig!

    Ich las viel, besprach die nächsten Tage mit M und hatte es allgemein gemütlich, war dann abends zum Essengehen mit Freundin C. verabredet. Wir wollten ein neues Restaurant ausprobieren und es standen drei zur Auswahl - das erste, ein Vietnamese, sah aber unattraktiv aus und die Speisekarte auch eher langweilig, zusätzlich waren um 20:15 exakt Null Personen im Restaurant, was mir kein gutes Zeichen erschien. Beim zweiten Restaurant gab es ein Missverständnis, C meinte eins, das ich schon kenne und nur so mittel finde, ich meinte eins, das wir beide nicht kennen, aber das woanders war als wir gerade, also ging es zum dritten Restaurant, von dem wir beide nicht mehr erinnerten, welche Küche es anbot, aber doch immerhin wo es sich befand (nämlich ca. 150 weiter von unserem Treffpunkt).

    Es war ein Restaurant mit persischer Küche und das Essen grandios. Gehen Sie hin, wenn Sie in der Gegend sind, Süße Limone heißt es alles ist unglaublich hübsch und schmeckt auch noch gut und zum allerersten Mal aß ich ein gefülltes Weinblatt, das wirklich unglaublich lecker war.

    Eigentlich wollten wir nach dem Essen noch spazieren, aber dann saßen wir so lang und es war auch viel zu viel Essen, wir hatten also am Ende Fresspakete, dass der Spaziergang zu anstrengend erschien.

    November seit 4900 Tagen

    Letzter Regen: 23. August 2019, 22:25 Uhr